Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Northeimer Nachwuchs setzt sich durch

DLRG-Schüler-Cup Northeimer Nachwuchs setzt sich durch

Mehr als 80 junge Schwimmer zwischen sechs und zwölf Jahren sind beim Schülercup der DLRG Eichsfeld im Duderstädter Hallenbad ins Wasser gesprungen. In vier Altersklassen, von den "Seepferdchen" bis zu den "Delfinen", konnten die Kinder zeigen, was in ihnen steckt.

Voriger Artikel
Spitzenspiel für Obernfeld I
Nächster Artikel
TV Jahn reist motiviert an

Mehr als 80 Nachwuchsschwimmer gehen beim Schülercup in Duderstadt an den Start. 

Quelle: Schneemann

Duderstadt. Zahlenmäßig waren die Starter aus dem Eichsfeld überlegen, leistungsmäßig mussten sie sich allerdings dem Northeimer Nachwuchs, der mit drei Schwimmern weniger dennoch insgesamt mehr als 700 Punkte vor den Eichsfeldern lag, geschlagen geben. Es folgten Adelebsen-Dransfeld, Eisleben, Bodenwerder sowie Uslar.

"Für die Schwimmanfänger gibt es sonst keine Wettkämpfe. Die Kinder freuen sich, wenn sie hier das erste Mal zeigen können, was sie schaffen", erklärte Organisator Christoph Hammer, der gemeinsam mit Mirko Kuhn verantwortlich war.Trainer, Aktive und Eltern der Leistungsschwimmteams der DLRG Eichsfeld unterstützten das Duo.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 20:32 Uhr

RB Leipzig hat den ersten Angriff des FC Bayern auf die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga abgewehrt. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:1) gegen den FC Schalke 04 und stoppten den Höhenflug des Revierclubs, der nach zwölf Spielen in Serie wieder als Verlierer vom Platz ging.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt