Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
PSV Blau-Gelb/Tornado und FF Holtensen siegen

Kegeln PSV Blau-Gelb/Tornado und FF Holtensen siegen

PSV Blau-Gelb/Tornado hat in der Kegel-Stadtliga mit guter Mannschaftsleistung überraschend deutlich gegen GW Hagenberg, das zwei schwächere Einzelergebnisse verzeichnete, gewonnen. FF Holtensen besiegte den SV Bovenden, alle vier Kegler spielten hier jeweils besser als der Gegner.

Voriger Artikel
BBT Göttingen gegen Girls Baskets chancenlos
Nächster Artikel
Geismar erkämpft sich Sieg
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Der GSC Göttingen siegte  in der 2. Stadtliga ohne Probleme gegen GW Hagenberg II, und  Flotte Kugel setzte sich knapp mit sechs Holz gegen den MGC Göttingen durchsetzen.

GW Hagenberg – PSV Blau-Gelb/Tornado 2879:2906. – GWH: Gans 733, H. Andres 699, Müller 746, U. Andres 701. – Blau-Gelb: Drebing 732, Grotjahn 710, Behrendt 741, Lichte 723.
FF Holtensen – SV Bovenden 2888:2869. – FFH: Klöver 721, Lins 717, Smukal 729, Lindemeyer 721. – SVB: Feist 711, Büttner 717, Foth 728, J. Ahlborn 713.
GSC Göttingen – GW Hagenberg II 2867:2786. – GSC: Werner 701, Gleitze 726, Schachtebeck 718, Gilat 722. – GWH: Tkacz 710, P. Schlatter 693, Bause 710, Wimmelmann 673.
Flotte Kugel – MGC Göttingen 2797:2791. – Flotte K.: J. Helling 712, Dressler 707, F. Helling 702, Grosser 676. – MGC: Algermissen 706, Bode 720, Bienert 657, Henne 708.

Von Detlef Gilat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
06.12.2016 - 10:00 Uhr

Nach der Entlassung von Nobert Maier soll Darmstadt 98 Gespräche mit Bruno Labbadia und Kosta Runjaic geführt haben. Labbadia aber hat den Lilien wohl abgesagt und wartet auf einen Klub größeren Kalibers.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt