Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Perfekter Auftakt vom Aufsteiger

1. Basketball-Regionalliga Perfekter Auftakt vom Aufsteiger

Die Basketballer des ASC 46 haben ihre erste Bewährungsprobe in der 1. Regionalliga Nord bestanden. Mit einem souveränen 87:75 (47:33)-Sieg gegen die Gäste des SV Grambke/Oslebshausen legte der Aufsteiger einen überzeugenden Start in die neue Saison hin. Knapp 200 Zuschauer bejubelten am Ende den Sieg im letzten Spiel in der HG-Halle. Ab sofort spielt der ASC in der Halle Geismar I.

Voriger Artikel
Glücklicher HSG-Punktgewinn
Nächster Artikel
Favorisierte Veilchen zittern sich zum Sieg

Super Saisonstart: Köhler schlägt mit seinem ASC 46 Grambke.

Quelle: CR

Obwohl mit Max Rosenberg und Timo Bode gleich zwei Spieler der ersten Fünf fehlten, ließen die Königsblauen den Gästen zunächst keine Chance, ins Spiel zu kommen. Angeführt von Topscorer Selim Mulic und Gökhan Özbas, die in den ersten zehn Minuten sechs Drei-Punkte-Würfe versenkten, gingen die ASCer im ersten Viertel mit 36:13 in Führung. „Hier haben wir die Weichen für den Sieg gestellt“, unterstrich Kotrainer Miroslav Vorkapic.

Im Laufe des zweiten Viertels schlichen sich jedoch immer wieder Fehler ins Spiel der Königsblauen ein. Nachlässigkeiten in der Defense sowie einige Ballverluste erleichterten den Gästen die Aufholjagd. Dennoch gelang es den Gastgebern in den entscheidenden Phasen immer wieder wichtige Akzente zu setzen, so dass sie die Führung bis zum Ende behaupten konnten. „Das war ein toller Auftakt, der so nicht zu erwarten war“, zeigte sich Headcoach Marjo Heinemann zufrieden. – ASC-Punkte: Mulic (26), Kuhle (16), Crnalic (13), Özbas (9), Willing (9), Schröder (8), Köhler (3), Herwig (2), Teichert (1).

lv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.08.2017 - 15:51 Uhr

Jugendfußball: B-Junioren unterliegen beim VfL Osnabrück II mit 0:2

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen