Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Pilz verlängert bei den Veilchen Ladies

BG 74 Pilz verlängert bei den Veilchen Ladies

Basketball-Zweitligist BG 74 kann auch zukünftig auf die Dienste von Mayka Pilz zurückgreifen. Der Power Forward hat auch für die kommende Saison 2016/17 zugesagt. Die 24-Jährige ist die vierte Spielerin, mit der sich die Veilchen Ladies im Hinblick auf die kommende Saison einig sind.

Voriger Artikel
Schülerturnier im Groner Sand
Nächster Artikel
FKG-Schwimmer für Bundesfinale qualifiziert

Mayka Pilz (l.) in Aktion.

Quelle: Pförtner

Göttingen . Die gebürtige Göttingerin soll sich dabei unter anderem um den systematischen Aufbau einer Koope

"Was sie auf dem Court zeigt, kennen und schätzen wir alle", sagt Richard Crowder, Geschäftsführer der Veilchen Ladies. "Sie hat aber in den vergangenen beiden Jahren immer mehr Aufgaben auch außerhalb des Spielfeldes übernommen. Dazu gehörten auch die vereinzelten Trainings mit Schülerinnen und Schülern von Grundschulen. Dieses Projekt wollen wir ausbauen, um nch mehr Nachwuchs in den Jugendteams zu haben."

Nach einer Stipvisite in England war die 1,83 Meter große Spielerin 2014 ins BG-Team zurückgekehrt. "Mayka ist mit ihrer Größe und ihrer Einsatzbereitschaft ein ganz wichtiger Baustein in unserem neuen Team", sagt Veilchen-Coach Giannis "John" Koukos. "Ich bin froh, dass sie uns un den Fans auch in der kommenden Saison erhalten bleibt." Ihre Arbeit im Nachwuchsbereich sei für den Göttinger Damenbasketball sehr wichtig.

"Ich freue mich auf die neuen Spielerinnen und den neuen Coach. Wir werden sicherlich wieder eine gute Rolle in der Liga spielen", sagt Pilz. "Schön wäre es natürlich, wenn Göttingen in die erste Liga zurückkehren würde. Denn da gehören wir eigentlich hin." Schulen, die Interesse an einem Schnuppertraining haben, können sich per E-Mail unter maykanoreen@web.de bei Mayka Pilz melden.

ration mit den Göttinger Schulen kümmern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt