Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Plesse-Hardenberg verliert zwei Testspiele

Frauenhandball Plesse-Hardenberg verliert zwei Testspiele

Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg haben ihr Testspiel gegen den nordhessischen Oberligisten HSG Zwehren über dreimal 25 Minuten mit 38:42 (13:14, 27:25) verloren. Bis zur 60. Minute hatte die HSG noch mit 30:28 geführt.

Voriger Artikel
Rosdorf-Grone unterliegt Burgenteam
Nächster Artikel
Beachvolleyball: Packende Endspiele in Göttingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nörten-Hardenberg. „In den letzten Minuten haben die Kräfte nachgelassen“, sagte Trainer Tim Becker. „Insgesamt war aber eine Leistungssteigerung zu erkennen.“

 
Beim Drittligisten SV Germania Fritzlar gab es am Sonntag eine 24:37 (10:20)-Niederlage. Stand die Abwehr relativ sicher, war die fehlende Durchschlagskraft im Angriff nicht zu übersehen. Der verletzungsbedingte Ausfall von Lisa Sander (Knie) machte sich deutlich bemerkbar. Herale (8/5), Rombach, Rettberg, Calsow (je 3), Strahlke, Henne (je 2), Kunze, Hemke und Bäcker (je 1) teilten sich die Tore. nd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
04.12.2016 - 19:30 Uhr

Überraschungsteam Eintracht Frankfurt hat beim FC Augsburg einen Dämpfer erlitten und den Sprung auf einen Champions-League-Platz verpasst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt