Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Plesse-Hardenberg verliert zwei Testspiele

Frauenhandball Plesse-Hardenberg verliert zwei Testspiele

Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg haben ihr Testspiel gegen den nordhessischen Oberligisten HSG Zwehren über dreimal 25 Minuten mit 38:42 (13:14, 27:25) verloren. Bis zur 60. Minute hatte die HSG noch mit 30:28 geführt.

Voriger Artikel
Rosdorf-Grone unterliegt Burgenteam
Nächster Artikel
Beachvolleyball: Packende Endspiele in Göttingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nörten-Hardenberg. „In den letzten Minuten haben die Kräfte nachgelassen“, sagte Trainer Tim Becker. „Insgesamt war aber eine Leistungssteigerung zu erkennen.“

 
Beim Drittligisten SV Germania Fritzlar gab es am Sonntag eine 24:37 (10:20)-Niederlage. Stand die Abwehr relativ sicher, war die fehlende Durchschlagskraft im Angriff nicht zu übersehen. Der verletzungsbedingte Ausfall von Lisa Sander (Knie) machte sich deutlich bemerkbar. Herale (8/5), Rombach, Rettberg, Calsow (je 3), Strahlke, Henne (je 2), Kunze, Hemke und Bäcker (je 1) teilten sich die Tore. nd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.09.2017 - 23:07 Uhr

Talwar trifft dreifach bei 7:2 Erfolg gegen die SG Drammetal

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen