Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Radpolo-Bundesliga: Best of Eight mit Obernfeld

Turnier Radpolo-Bundesliga: Best of Eight mit Obernfeld

Die beiden Obernfelder Radpolo-Bundesligamannschaften haben sich für das Best of Eight-Turnier am Sonnabend ab 13 Uhr in Süpplingen (Nähe Helmstedt) qualifiziert. Hier geht es zum letzten Mal um Punkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am 17. Oktober in Lübbecke.

Voriger Artikel
Handball-Verbandsliga: Gastgeber des TV Jahn im Pokal schon ausgeschieden
Nächster Artikel
Tischtennis-Bezirksliga: Nesselröden II gibt Einstand
Quelle: Pförtner (Symbolfoto)

Obernfeld. Von den besten acht Bundesliga-Tandems haben aber nur noch sechs Duos Chancen auf die nationalen Wettkämpfe. Der RV Etelsen und Obernfeld II mit Victoria Morick und Luisa Artmann liegen punktmäßig zu weit zurück und betrachten dieses Turnier als willkommene Abwechslung im begonnenen Trainingsbetrieb auf die nächste Saison.

Deutschlandpokalsieger Obernfeld I mit Jennifer Kopp und Anna Meseke dagegen liegen in der DM-Punktewertung mit dem RKB Wetzlar vorn und sollten daher keine Probleme bekommen, das Ziel Deutsche Meisterschaft zu verpassen.

Das Teilnehmerfeld wurde von der Radpolo-Kommission in zwei Vierergruppen aufgeteilt. In der Gruppe eins trifft Obernfeld II als Bundesliga-Achter auf den Vize RKB Wetzlar, den Reideburger SV (5.) und den Gastgeber RSV Frellstedt I (4.).

Die zweite Gruppe wird angeführt vom Überraschungs-Bundesliga-Sieger RSV Frellstedt II. Stahlross I als Erstliga-Dritter, der RSV Mainz-Kostheim (6.) und RV Etelsen (7.) heißen die weiteren Gespanne. Die jeweils beiden Gruppenersten und -zweiten treffen anschließend in der Finalrunde aufeinander.

bko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt