Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Radpolo-Landespokal: Die drei Niedersachsenvertreter testen

RV Etelsen, RVS Obernfeld und RSV Frellstedt I Radpolo-Landespokal: Die drei Niedersachsenvertreter testen

Zwei Wochen vor der Deutschen Radpolo-Meisterschaft testeten die drei Niedersachsenvertreter RV Etelsen, RVS Obernfeld mit Anna Meseke und Jennifer Kopp und RSV Frellstedt I beim Landespokalfinale im Radpolo nochmals ihre Form unter Wettkampfbedingungen.

Voriger Artikel
Neues Team Schmidt/Wacke der Segler Vereinigung Seeburger See überzeugt
Nächster Artikel
Tischtennis-Bezirksliga der Frauen: FC Lindau im Doppeleinsatz
Quelle: Pförtner (Symbolfoto)

Obernfeld. Als viertes Tandem hatte sich auch die Zweitliga-Mannschaft vom gastgebenden RSV Frellstedt qualifiziert. In einer Doppelrunde jeder gegen jeden konnte am Ende trotz Ersatz DM-Seriensieger RV Etelsen vor dem Obernfelder Gespann als neuer Cupsieger gekürt werden.

Nach einer 3:6-Niederlage gegen den Topfavoriten vom RV Etelsen, der für Claudia Liesau, die verhindert war, mit der ehemaligen Torfrau Jennifer Knocke auflief, gestalteten die Obernfelderinnen das Rückspiel schließlich mit 3:3 sehr  ausgeglichen.

Zwei weitere Remis mit ebenfalls jeweils 3:3 ließen die Eichsfelderinnen gegen den RSV Frellstedt I folgen. Gegen die zweite Vertretung des Ausrichters Frellstedt ließen die Obernfelderinnen Meseke/Kopp nach einem deutlichen 8:3-Erfolg ein weiteres Unentschieden (4:4) folgen.

„Wir haben unsere trainierten Kombinationen ausprobiert und sind hinsichtlich unseres Trainingsstandes und der Form für die Deutschen Meisterschaft eigentlich positiv gestimmt“, wertete die Obernfelderin Jennifer Kopp das Pokalfinale.

bko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Saisonfinale
Konzentriert in den letzten Spieltag: Jennifer Kopp (l.) vom RV Stahlross I wünscht sich in Halle ein gutes Abschneiden.

Zum Saisonfinale in der 1. Radpolo-Bundesliga fahren die beiden Obernfelder Mannschaften nach Halle an der Saale. Um 14 Uhr fallen in der Halle Sportkomplex Nordstraße die letzten Entscheidungen im Abstiegskampf. Der Tabellenfünfte RV Stahlross Obernfeld I mit Jennifer Kopp und Anna Meseke trifft im ersten Spiel auf den Gastgeber Reideburger SV.

mehr
07.12.2016 - 11:47 Uhr

Beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hält man sich offensichtlich die Option auf einen weiteren Trainerwechsel noch in diesem Jahr offen.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt