Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Radpolomannschaft: Obernfelderinnen Kopp und Meseke für DM qualifiziert

Titelkämpfe Radpolomannschaft: Obernfelderinnen Kopp und Meseke für DM qualifiziert

Die Obernfelder Radpolomannschaft mit Jennifer Kopp und Anna Meseke hat sich in Frellstedt endgültig für die Deutsche Meisterschaft am 17. Oktober 2015 in Lübbecke (NRW) qualifiziert. Auch wenn es beim Best of Eight-Turnier nur zu Platz vier reichte, wird der Deutschlandpokalsieger mit der zweitbesten Punktzahl zu den Titelkämpfen reisen.

Voriger Artikel
Seulinger Damen bestreiten Saisonauftakt
Nächster Artikel
HG Rosdorf-Grone setzt sich an die Spitze
Quelle: Walliser (Symbolfoto)

Obernfeld. Im Vorfeld hatten die Tandems Obernfeld II und RV Etelsen krankheitsbedingt abgesagt, sodass die Vorrundengruppen aus nur jeweils drei Gespannen bestanden. Im Eröffnungsspiel unterlagen Kopp/Meseke dem Bundesliga-Sieger RSV Frellstedt II knapp mit 3:5. Mit dem anschließenden 4:2-Sieg über den RSV Mainz-Kostheim machten die Stahlrösserinnen ihr DM-Ticket perfekt.

Die Finalrunde nahmen die Eichsfelderinnen dann anscheinend doch etwas zu locker. Gegen den Reideburger SV (4:5) und RSV Frellstedt (3:7) setzte es gleich zwei Niederlagen. „Ja, der Druck war nach dem Sieg gegen Kostheim einfach nicht mehr da. Wir haben dann neue Angriffsmodelle durchgespielt und hinten nicht konsuquent dicht gemacht“, resümierte Teamsprecherin Jennifer Kopp keineswegs enttäuscht.

Das Turnier gewann die Überraschungsmannschaft der Saison, RSV Frellstedt II.        

Von Berthold Kopp  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt