Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Rhythmische Sportgymnastik: Schauturnen des TSV Obernjesa

Ohne Wettkampfstress Rhythmische Sportgymnastik: Schauturnen des TSV Obernjesa

Ohne Wettkampfstress präsentieren sich die Sportgymnastinnen des TSV Obernjesa beim Schauturnen am kommenden Sonntag in der Sporthalle Groß Schneen. Passend dazu haben sie für die um 15 Uhr beginnende Veranstaltung das Thema „Wie es euch gefällt“ gewählt.

Voriger Artikel
Wessel Lücke nicht mehr Vorsitzender der BG 74
Nächster Artikel
ASC II setzt Erfolgsserie fort

Großer Auftritt: In Einzel- und Gruppendarbietungen präsentieren sich die Sportgymnastinnen.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Gymnastinnen zwischen vier und 27 Jahren zeigen, was sie in den Trainingseinheiten der vergangenen Monate gelernt haben und werden Wettkampf- und Schauküren präsentieren.

Es werden Einzel- und Gruppenküren gezeigt, die bereits auch erfolgreich bei überregionalen Wettkämpfen geturnt wurden, aber auch neu choreographierte Wettkampfküren für die kommende Saison.

Während der Veranstaltung wird auch der von der Sparkasse Göttingen, der VGH-Versicherungsgruppe und der onp planungs+projekte GmbH gesponserte, neue Wettkampf-Turnteppich offiziell übergeben, auf dem auch überregionale Konkurrenzen geturnt werden können, wie auch die Niedersachsenmeisterschaft, die am 14. März 2015 vom TSV Obernjesa ausgerichtet wird.

eb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
26.09.2017 - 17:36 Uhr

Für Fußball-Oberligist SVG Göttingen stehen in den nächsten Tagen zwei wichtige Heimspiele an vor allem das Viertelfinale des Niedersachsenpokals am Dienstag, 3. Oktober, um 16 Uhr gegen den Drittligisten VfL Osnabrück. Der Vorverkauf dafür endet am kommenden Sonnabend.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen