Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Rosdorf-Grone gewinnt in Großenheidorn 35:33

Handball-Oberliga der Männer Rosdorf-Grone gewinnt in Großenheidorn 35:33

HG Rosdorf-Grone kann auch auswärts noch gewinnen, Die Schützlinge von Trainer Gernot Weiss holten mit dem 35:33 (20:15) Erfolg beim MTV Großenheidorn ihren 15. Sieg im 20. Spiel. In einem Spiel mit vielen Höhen und Tiefen war die HG anfangs stark gestartet und legte eine 5:1 Führung vor.

Voriger Artikel
HSG nach Kantersieg wieder Spitzenreiter
Nächster Artikel
Plesse verliert 24:33 gegen Rosdorf-Grone
Quelle: dpa (Symbolbild)

Großenheidorn. Nach der Auszeit von Großenheidorn verspielten die Rosdorf-Groner den Vorsprung, und es hieß nur noch 8:8. In der Folge zeigte die HG allerdings Charakter, ließ aber mit einer Reihe von Fehlern den Gegner immer wieder im Spiel. „Alles in allem es kein guter Auftritt“, befand trotz der beiden Punkte Sebastian Quanz. Pech, dass sich Jan-Philipp Nass eine Handverletzung zuzog. Marlon Krebs (11) und Maximilian Zech (8/5) waren die erfolgreichsten Torschützen.
Weiter geht es für die HG Rosdorf-Grone am kommenden Sonnabend (5. März) mit dem Schlagerspiel gegen den Spitzenreiter und Aufstiegsaspiranten MTV Braunschweig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt