Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
SC Rosdorf richtet Hesse-Cup aus

Hallenfußball SC Rosdorf richtet Hesse-Cup aus

Um den Hesse-Transport-Cup des SC Rosdorf kämpfen am Sonnabend zehn Teams in der Landkreishalle in Rosdorf. Los geht es um 15 Uhr. Dann treffen in der Baugeschäft-August-Frölich-Gruppe der SV Lerbach, SV 07 Moringen, TSV Holtensen, NK Croatia Göttingen und Grün-Weiß Hagenberg II aufeinander.

Voriger Artikel
Endlich wieder draußen spielen
Nächster Artikel
HG Rosdorf-Grone will Revanche

Rosdorf. In der Augenoptik-Mathies-Gruppe bekommt es der Gastgeber mit der SG Niedernjesa, SC Hainberg II, SG Lenglern/Harste und SG Bad Soden 1911 zu tun. Insgesamt werden von Freitag bis Sonntag in der Rosdorfer Halle vier Herren-Turniere ausgetragen. Außerdem findet am Sonnabend um 10 Uhr ein B-Juniorentunier des JFV Rosdorf statt. Bei den Turnieren im Herrenbereich machen am Freitag um 10 Uhr „Altherren-Teams“ den Anfang: Für den Alt-Herren-Cup des SC Rosdorf haben FC Niemetal, SG Lenglern/Harste, SG VfR Osterode/FC Freiheit, SC Rosdorf A, SG Niedernjesa, SC Hainberg, SC Rosdorf II B und SV Südharz/Walkenried gemeldet. Zum Abschluss am Sonntag stehen zwei Turniere für Teams aus der 2. und 3. Kreisklasse auf dem Programm.

Los geht es um 10 Uhr mit Spielen für Mannschaften aus der 3. Kreisklasse. Teilnehmer sind in der Eichendorff-Apotheke-Gruppe SG Grefenburg, FCLA III, SG Niedernjesa II, SC Hainberg IV und 1. SC 05 II, in der Flippothek-Gruppe SCW IV, SG Lenglern/Harste II, SG Drammetal II, SG Werratal III und SC Rosdorf II B. Beim Turnier für Teams aus der 2. Kreisklasse, das um 15 Uhr beginnt, sind in der Getränke-Gerke-Gruppe SG Settmarshausen/M., HNK Göttingen, SCW III, Tuspo Petershütte III und SC Rosdorf II A sowie in der Helmut-Müller-Sanitär-Gruppe der FC Gleichen, TSV Bremke/I. II, Sparta II, SV Sieboldshausen und RSV 05 III dabei.war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
26.09.2017 - 17:36 Uhr

Für Fußball-Oberligist SVG Göttingen stehen in den nächsten Tagen zwei wichtige Heimspiele an vor allem das Viertelfinale des Niedersachsenpokals am Dienstag, 3. Oktober, um 16 Uhr gegen den Drittligisten VfL Osnabrück. Der Vorverkauf dafür endet am kommenden Sonnabend.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen