Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
SC Weende gewinnt Spitzenspiel

Tischtennis-Bezirksoberliga SC Weende gewinnt Spitzenspiel

Im packenden Spitzenspiel der Tischtennis-Bezirksoberliga bezwang Aufsteiger SC Weende den favorisierten Bovender SV mit 9:6 und übernahm damit die Tabellenspitze.

Voriger Artikel
Raven Anderson steigt wieder ins Training ein
Nächster Artikel
Nachwuchs mit Licht und Schatten
Quelle: Schneemann

Weende. Ausschlaggebend war der Totalverlust für den BSV im unteren Paarkreuz, wodurch es nach dem 6:6 kurz vor Ende der Partie schnell zugunsten des SCW lief. Dieser hatte zuvor die Torpedo-Dritte gleich mit 9:2 deklassiert, der Vorletzte kassierte mit 4:9 beim TTV Geismar dann noch eine weitere Niederlage.

Dass das Team nicht auf den letzten Platz abrutschte, ist dem TTC zu verdanken, der sich 9:5 in Langenholtensen durchsetzte und den TSV am Tabellenende festnagelte.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen