Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
SC Weende ist designierter Herbstmeister

Tischtennis-Bezirksoberliga SC Weende ist designierter Herbstmeister

In der Tischtennis-Bezirksoberliga musste der TTV Geismar nach einem 4:9 in Langenholtensen den TSV in der Tabelle vorbeiziehen lassen, die 5:9-Niederlage gegen den designierten Herbstmeister SC Weende war dann keine Überraschung mehr.

Voriger Artikel
Regionsoberliga-Teilnahme für HG Rosdorf-Grone schon sicher
Nächster Artikel
Sieg und Niederlage für Teams des Göttinger Tennis-Clubs
Quelle: Schneemann (Symbolbild)

Göttingen. Der Bovender SV wahrte seine Titelchance mit dem 9:2 gegen den Vorletzten Seulingen und einem 9:6 über Absteiger SG Rhume. Die bissigen Eichsfelder hielten bis zum 6:6 sehr gut mit, der Endspurt ging dann ein Bovender Sextett, das in Wenzel und Helmsen (je 2) seine besten Kräfte hatte. Torpedo III war gegen die SG Rhume mit 3:9 allerdings chancenlos; im Kellerduell gegen Werra Laubach setzte sich das Team jedoch mit 9:3 klar durch und kletterte zunächst einmal auf Platz acht.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 18:20 Uhr

Wenn RB Leipzig heute Abend den FC Schalke 04 empfängt, treffen die beiden formstärksten Mannschaften der Bundesliga aufeinander. Verfolgt das Topspiel des Spieltags hier im Liveticker.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt