Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
SC Weende ist designierter Herbstmeister

Tischtennis-Bezirksoberliga SC Weende ist designierter Herbstmeister

In der Tischtennis-Bezirksoberliga musste der TTV Geismar nach einem 4:9 in Langenholtensen den TSV in der Tabelle vorbeiziehen lassen, die 5:9-Niederlage gegen den designierten Herbstmeister SC Weende war dann keine Überraschung mehr.

Voriger Artikel
Regionsoberliga-Teilnahme für HG Rosdorf-Grone schon sicher
Nächster Artikel
Sieg und Niederlage für Teams des Göttinger Tennis-Clubs
Quelle: Schneemann (Symbolbild)

Göttingen. Der Bovender SV wahrte seine Titelchance mit dem 9:2 gegen den Vorletzten Seulingen und einem 9:6 über Absteiger SG Rhume. Die bissigen Eichsfelder hielten bis zum 6:6 sehr gut mit, der Endspurt ging dann ein Bovender Sextett, das in Wenzel und Helmsen (je 2) seine besten Kräfte hatte. Torpedo III war gegen die SG Rhume mit 3:9 allerdings chancenlos; im Kellerduell gegen Werra Laubach setzte sich das Team jedoch mit 9:3 klar durch und kletterte zunächst einmal auf Platz acht.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
20.01.2017 - 12:58 Uhr

Regionalligist Celle ist mit dabei

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt