Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
SG will Lauf fortsetzen

Basketball SG will Lauf fortsetzen

Einen richtigen Lauf haben derzeit die Basketballer der SG Hilkerode/Birkungen. Drei Siege in Serie katapultierten den Bezirksklassisten auf Tabellenplatz drei. Beim VfB Sattenhausen II soll nun der nächste Erfolg her. Auch das U-19-Team der SG ist auswärts gefordert.

Voriger Artikel
Obernfeld strebt Platz auf dem Podest an
Nächster Artikel
Abstiegs-Endspiel für den ASC in Schüttorf
Quelle: CR (Symbolbild)

Eichsfeld. Herren-Bezirksklasse: VfB Sattenhausen II - SG Hilkerode/Birkungen (Sonnabend, 16 Uhr). Die Erfolgssträhne hat der SG reichlich Selbstvertrauen gegeben. Zuletzt besiegte sie Tabellenführer SCW Göttingen III in dessen Halle souverän. Der Vierte Sattenhausen II soll nach den guten Leistungen der letzten Wochen nicht zum Stolperstein werden. Allerdings sind die Eichsfelder, die die beiden bisherigen Saisonduelle für sich entscheiden konnten, gewarnt. In den vergangenen Jahren erwiesen sich die Sattenhäuser stets als unbequemer Gegner. Die Gäste müssen krankheits- und privatbedingt auf einige Akteure verzichten. Auch Trainer Johannes Ballhausen kann dieses Mal nicht vor Ort sein.

U-19-Bezirksliga: SCW Göttingen - SG Hilkerode/Birkungen (Sonnabend, 12.30 Uhr). Als haushoher Favorit läuft der SG-Nachwuchs in Göttingen auf. Die jungen Eichsfelder sind Spitzenreiter, der Gegner steht punktlos am Tabellenende. Auch die Größenvorteile sprechen für die Hilkeröder, die sich im Training unter Anleitung von Jonas Diedrich gezielt vorbereitet haben.cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Christian Roeben

06.12.2016 - 20:14 Uhr

Bittere Nachricht für alle Fans von Borussia Mönchengladbach: Alvaro Dominguez muss seine Karriere beenden

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt