Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
SG Hilkerode ist nicht zu stoppen

Basketball SG Hilkerode ist nicht zu stoppen

Die Basketballer der SG Hilkerode/Birkungen haben in der Bezirksklasse einen deutlichen Auswärtssieg geholt. Beim ASC 46 Göttingen III gelang den Eichsfeldern ein 82:52 (21:11/45:24/63:38)-Erfolg. Bei den Gästen fehlten krankheitsbedingt vier Akteure.

Voriger Artikel
Sieg und Niederlage für TTV Geismar
Nächster Artikel
Eichsfelder Teams ganz vorne
Quelle: Theodoro da Silva (Symbolbild)

Eichsfeld. Jan-Hendrik Zapf und Neuling Nicolas Schröter gaben ihr Debüt. SG-Coach Johannes Ballhausen hatte eine Zonenverteidigung angeordnet, um die ASC-Schützen rechtzeitig zu stören. Das klappte bei den Eichsfeldern gut, Hegemann und Fiedler gelangen zudem noch einige Steals, die zu Fastbreaks und Punkten führten.

Nach beruhigender Pausenführung von 21 Zählern ließ Ballhausen in der zweiten Halbzeit seine Bankspieler auch auf den Court. Der Spielfluss bei der SG blieb dennoch erhalten. Beim ASC 46 ließen die Kräfte zunehmend nach, so dass die SG den Vorsprung sogar noch ausbauen konnte.

Ballhausen war mit dem Spiel dann auch sehr zufrieden, Mit dem Sieg führen die Eichsfelder nun klar die Tabelle mit sieben Siegen an und empfangen als souveräner Spitzenreiter in der abschließenden Partie des Jahres am 10. Dezember den Tabellenletzten aus Münden. - Punkte SG: Niedzwieki (16), Fiedler (26), Kohlrautz (2), Zornhagen (20), Godehardt (2), Dietrich (16). r/cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 16:04 Uhr

Die Tennis-Weltranglistenerste Angelique Kerber traut Tabellenführer RB Leipzig nur ein torloses Unentschieden im Auswärtsspiel am Samstag beim FC Ingolstadt zu.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt