Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
SG Hilkerode mit Heimrecht in Runde 2

Basketball-Bezirkspokal SG Hilkerode mit Heimrecht in Runde 2

Ein Freilos haben die Basketballer der SG Hilkerode/Birkungen in der ersten Bezirkspokalrunde erwischt. Deswegen steht ja für sie am Sonnabend um 14 Uhr schon der zweite Durchgang auf dem Plan. Gegner ist der MTV Börßum in der BBS-Halle in Duderstadt.

Voriger Artikel
DOG-Forum mit Schenk
Nächster Artikel
Hermann Paar zurück nach Saarlouis?
Quelle: CR (Symbolbild)

Eichsfeld. Der Gast spielt in der Bezirksliga Braunschweig Nord und schloss mit einem 7. Platz die Saison ab. Sieben Siege und zwölf Niederlagen gab es dabei für die Börßumer. Topscorer bei den Gästen ist Patrick Nickel, auf den die SG besonders achten muss. Auf Seiten der Gastgeber fallen Josef Hunold und Christoph Paul definitiv aus. Sie sind privat verhindert. Hinter Tristan Werner steht noch ein Fragezeichen, da er eigentlich arbeiten muss. Dagegen mit zum Aufgebot gehören Timo Jünemann und Australien-Rückkehrer Julian Hunold. Respekt, aber keine Angst hat der frischgebackene Bezirksklassen-Meister SG Hilkerode/Birkungen vor dem Gegner, zumal die Eichsfelder zuletzt einen guten Lauf hatten. vw/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
04.12.2016 - 12:05 Uhr

Das 13. Erfolgserlebnis des Bundesliganeulings aus Leipzig wurde von "einer kapitalen Fehlentscheidung" überschattet. Das Missgeschick von Schiedsrichter Dankert sorgt nach der Partie für jede Menge Wirrwarr.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt