Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
SG Lenglern und Torpedo II mit Siegen

Tischtennis-Landesliga SG Lenglern und Torpedo II mit Siegen

Nach ihren Heimsiegen in der Tischtennis-Landesliga sind die SG Lenglern und Torpedo II in der Tabelle wieder etwas nach vorne gerückt. Die SG sorgte mit dem 9:7 über den Zweiten SV Jembke für eine kleine Überraschung, die Torpedo-Reservisten distanzierten den Verfolger TTC Berkum mit 9:4.

Voriger Artikel
Landestitel für Weitspringer Jonas Klack
Nächster Artikel
Siege für HG Rosdorf-Grone und HSG Plesse

Mit der SG Lenglern erfolgreich: Justas Galatiltis.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Sehr wechselvoll gestaltete sich das Match in Lenglern, wo die SG zunächst 1:2 zurücklag, nachdem nur Neumann/Dietrich einen Doppel-Punkt herausholen konnten. Es folgten vier meist deutliche Siege durch Galatiltis, Argut, Neumann und Henkel zum 5:2, ehe die Gäste ihrerseits ebenso klar wieder ausglichen. Argut, Neumann und Henkel legten dann wieder drei Punkte vor, und wieder kam Jembke heran. Im Schlussdoppel machten dann Galatiltis/Henkel ihr Pech im ersten Doppel wieder wett; nach 1:2-Satzrückstand entschieden sie den fünften Satz mit 16:14 für sich und machten so den Sieg perfekt.

Nicht ganz so dramatisch lief es bei den Torpedanern, die lediglich in den Doppeln und im unteren Paarkreuz Schwächen zeigten. Hollung/Schiller, Hollung (2), Spiller (2), Ruhnke (2) und Schiller (2) buchten ganz souverän zwei weitere Punkte.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.10.2017 - 21:28 Uhr

Das Ende einer Ära: Karl Rothmund hat sein Amt als Präsident des zweitgrößten Landesverbandes in Deutschland abgelegt. Der 74-Jährige war insgesamt 27 Jahre für den NFV tätig.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen