Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
SG Rhume agiert glücklos

Tischtennis-Bezirksklasse SG Rhume agiert glücklos

Nichts zu erben gab es für die Tischtennisteams der SG Rhume II und des TV Bilshausen II am zweiten Spieltag in der Bezirksklasse. Glücklos agierte die Reserve der SG Rhume beim ESV Rot-Weiß Göttingen. Bei der 6:9-Niederlage war für die Eichsfelder im Spiel auf Augenhöhe mehr drin.

Voriger Artikel
Gösp-HH OLF
Nächster Artikel
Torpedo formstark zum Saisonstart
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eichsfeld. Im oberen Paarkreuz waren Patrick Gatzemeier und Holger Diedrich mit dem Gewinn jeweils beider Einzel eine Bank. Ansonsten konnte nur Lars Bockelmann im unteren Mannschaftsteil einen Punkt erobern. Unglücklich kämpfte hier Torsten Reinhardt, der beide Matches im vierten Satz mit 11:13 verlor. In den Doppeln sorgten Gatzemeier/Reinhardt für den sechsten Punkt, während Bockelmann/Pascal Hose nur knapp mit 9:11 im Fünften einen weiteren Punkt verfehlten.

Bei der Tuspo Weende stand die Reserve des TV Bilshausen bei der 1:9-Niederlage auf verlorenen Posten. Für die etatmäßige Nummer eins, Thomas Marienfeldt, kam dieses Mal Eduard Schmidt erstmals zum Einsatz. Auch Andre Wagner aus der dritten TV-Mannschaft musste wieder aushelfen. Den verdienten Ehrenpunkt für die Bilshäuser markierte die Doppelpaarung Michael Kirchner/Michael Lambertz. bko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
02.12.2016 - 20:20 Uhr

Die VW-Kritik an Wolfsburgs Sportchef Klaus Allofs hat für klärende Gespräche im VfL-Aufsichtsrat gesorgt. Das Gremium rief intern zur Ordnung auf, formulierte aber auch deutlich Erwartungen an Allofs. Zudem wurde bestätigt: VW plant keine Änderungen des Engagements.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt