Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
SG Spanbeck besiegt Zweidorf/Bortfeld mit 21:20

Handball-Landesliga SG Spanbeck besiegt Zweidorf/Bortfeld mit 21:20

Wichtiger Sieg für die SG Spanbeck/Billingshausen in der Handball-Landesliga: Die Spanbecker besiegten den Gäste der SG Zweidorf/Bortfeld in eigener Halle mit 21:20 (11:10) und bleiben damit als Tabellenvierter in Tuchfühlung zur Spitze.

Voriger Artikel
HSG Plesse richtet Final Four aus
Nächster Artikel
Endlich wieder draußen spielen

Göttingen. Nach zuletzt schwächeren Leistungen in der Defensive war die SG in der Abwehr wieder auf dem Posten und ging durch einen Treffer von Lukas Specht nach zwölf Minuten mit 6:2 in Führung. In der Offensive agierte Spanbeck/Billingshausen demgegenüber oftmals zu statisch, und so blieb das Spiel während der gesamten zweiten Spielhälfte eng.

In den letzten zehn Minuten der Partie machte sich das Comeback von Kapitän Janek Junghans bezahlt - vom Siebenmeterpunkt aus blieb er eiskalt und sicherte so immer wieder die Führung des Gastgebers. In zwei Wochen tritt die SG nun zum Spitzenspiel in Edemissen an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.09.2017 - 15:15 Uhr

1. Fußball-Kreisklasse Nord: SC Eichsfeld fordert TSC Dorste

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen