Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
SV Rotenberg siegt, FC Höherberg verliert

Fußball-Kreisliga SV Rotenberg siegt, FC Höherberg verliert

Einen deutlichen 5:0-Sieg hat der SV Rotenberg in der Fußball-Kreisliga Nord gegen den SV Scharzfeld gelandet. Eine unglückliche 1:4-Niederlage setzte es für den FC Höherberg bei der zweiten Mannschaft des SCW Göttingen.

Voriger Artikel
SCW gewinnt bei Tabellenführer
Nächster Artikel
Nesselröden siegt im Derby mit 3:1

Arm an Arm: Rotenbergs Mario Franke (l.) will sich gegen Hasan Bülbül vom SV Scharzfeld durchsetzen.

Quelle: Jan Helge Schneemann

Eichsfeld. Das Heimspiel des TSV Seulingen gegen den Tabellenzweiten Bovender SV ist ausgefallen, weil beide Plätze im Weidental nicht bespielbar waren.

Kreisliga Nord: SV Rotenberg - SV Scharzfeld 5:0 (1:0). „Beim Seitenwechsel hätten wir bereits mit 3:0 führen müssen“, so lautete das Fazit von SV-Betreuer Christoph Huber. Nach dem Seitenwechsel rollte ein Angriff auf den nächsten auf den Scharzfelder Kasten. - Tore: 1:0 Franke (45.+4), 2:0 Diederich (59.), 3:0 Bigalke (79.), 4:0 Wodarsch (82.), 5:0 Galluzzi (87.).

Kreisliga Süd : SCW Göttingen II - FC Höherberg 4:1 (2:0). „Die erste Halbzeit haben wir verschenkt“, bedauerte Höherbergs 1. Vorsitzender Volker Elsenhans. Nach dem 2:1-Anschlusstreffer waren die Eichsfelder dem Ausgleich näher als die Gastgeber dem 3:1. - Tore: 1:0 (35.), 2:0 (45.), 2:1 P. Jünemann (49.), 3:1 (69.), 4:1 (88.,FE).det

Voriger Artikel
Nächster Artikel
05.12.2016 - 18:11 Uhr

Darmstadt 98 hat nach nur 13 Spielen in der neuen Saison Trainer Norbert Meier gefeuert. Angesichts der Rahmenbedingungen ist seine Arbeit eher als Erfolg zu werten, meint Sportbuzzer-Autor Sebastian Harfst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt