Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
SVG Göttingen verlängert Vertrag mit verletztem Martin Schiller

Fußball-Oberliga SVG Göttingen verlängert Vertrag mit verletztem Martin Schiller

Fußball-Oberligist SVG hat ein deutliches Zeichen der Verbundenheit mit Martin Schiller gesetzt, der sich am 8. November im Spiel bei U.L.M. Wolfsburg das Kreuzband gerissen hatte und lange ausfallen wird. Die Göttinger verlängerten seinen Vertrag bis zum Ende der Saison 2016/17.

Voriger Artikel
Frauenhandball-Oberliga: Plesse-Hardenberg siegt gegen Northeim
Nächster Artikel
Wladimir Steinbach vom ASC Göttingen gewinnt Turnier in Freiburg

Fehlt der SVG derzeit verletzt: Martin Schiller (l.), hier im Luftkampf mit Ousmane Soumah von Arminia Hannover.

Quelle: Pförtner

Göttingen. „Damit wollen wir ihm zeigen, dass wir weiterhin auf ihn setzen und ihm einen Platz im Kader freihalten, egal ob er in sechs, neun oder zwölf Monaten auf den Platz zurückkehrt. Wichtig ist, dass Martin sich zu 100 Prozent auf seine Gesundung konzentriert. Dabei werden wir ihn mit allem, was wir dazu beitragen können, unterstützen“, sagte SVG –Abteilungsleiter Thorsten Tunkel. eb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
06.12.2016 - 12:53 Uhr

"Bestia negra" war gestern: Die Klubs der Fußball-Bundesliga werden von der spanischen Konkurrenz nicht mehr wie früher gefürchtet. Das zumindest behauptet der ehemalige Nationaltorhüter Santiago Cañizares (46) in der Münchner tz.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt