Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schmalz läuft Eichsfeldrekord

Feriensportfest in Osterode Schmalz läuft Eichsfeldrekord

Obwohl sich die Leichtathletik-Bahnsaison allmählich dem Ende entgegen neigt, auf Meisterschaftsebene stehen fast nur noch Titelkämpfe der Mehrkämpfer auf dem Programm, nutzen viele Athleten bei besten Wetterbedingungen Sportfeste zur Jagd auf die Bestleistungen. Beim Feriensportfest in Osterode lief 400-Meter-Spezialist Martin Schmalz von der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Eichsfeld zu Bestform auf.

Voriger Artikel
36 Teams baggern im Erlenhofer Sand
Nächster Artikel
Neunte, Siebte, Fünfte

In Aktion: Martin Schmalz.

Eichsfeld. Nach durchwachsenem Saisonverlauf, in dem Schmalz die 50-Sekunden-Grenze mehrfach vergeblich attackiert hatte, gelang ihm sein Vorhaben nun mehr als deutlich.

Bei seinem Erfolg in 49,63 Sekunden drückte er Bestleistung und Eichsfeldrekord um 0,3 Sekunden und sorgte für das beste Resultat der Veranstaltung. Kurz zuvor hatte er auch den 100-Meter-Sprint in 11,54 Sekunden für sich entschieden. Im gleichen Wettbewerb der männlichen U 20 sprintete Niklas Trappe nach längerer Verletzungspause in 11,79 Sekunden auf Platz zwei. Gleiches gelang Florian Reschke in der Jugendklasse U 18 in 12,14 Sekunden.

LG-Trainer Peter Donnerstag hatte seinen beiden Töchtern Renee und Pia ein Sprint-Sprung-Programm auferlegt. Bei den weiblichen Schülern W 15 war Wurfspezialistin Renee über die 100-Meter-Strecke sowie im Hoch-und Weitsprung am Start und mit den erzielten 14,51 Sekunden sowie 1,35 Metern und 4,51 Metern mehr als zufrieden. Die jüngere Pia (W 12) freute sich über 12,23 Sekunden im 75-Meter-Sprint und 3,74 Meter  im Weitsprung.

Im Laufbereich war die LG Eichsfeld in Osterode mit zwei Akteuren vertreten. Dabei kam M-14-Schüler Christian Lutat über die 1000-Meter-Distanz in 3:17,01 Minuten zum Erfolg. Im abschließenden 5000-Meter-Lauf verbesserte Adrian Stender (U 20) seine Bestleistung um 16 Sekunden und schob sich mit 18:24,75 Minuten auf den zweiten Platz.

eb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.08.2017 - 13:01 Uhr

Die Damen der FSG starteten mit einem 6-1 Erfolg in die neue Saison der Landesliga.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen