Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schwere Aufgabe für BBT Göttingen

Jugendbasketball-Bundesliga Schwere Aufgabe für BBT Göttingen

Zum Abschluss des Jahres 2015 tritt das BBT Göttingen am Sonntag um 12.30 Uhr in der Bundeshauptstadt an. Gegner in der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) ist der Tabellenvierte RSV Eintracht.

Voriger Artikel
49 Schützen schießen ihre Sieger aus
Nächster Artikel
Feuerwerk der Turnkunst: Göttinger Shows im Januar

Fällt beim RSV Eintracht aus: Dominik Jaschewski.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Nach dem etwas enttäuschenden Ergebnis des vergangenen Wochenendes gab es im Laufe der Woche die nächste Hiobsbotschaft für das Göttinger Team: Leistungsträger Dominik Jaschewski fällt vorerst aufgrund einer Entzündung im Daumengelenk aus. Er ist bereits der vierte Spieler, auf denen die Trainer verzichten müssen. „Wir haben eine echte Seuchensaison“, sagt Headcoach Dirk Altenbeck. „Wir werden aufpassen müssen, dass wir nicht unter die Räder kommen.“

Bereits im Hinspiel gingen die Göttinger durch enormes Tempo der Gäste ab dem zweiten Viertel unter, und es stand am Ende eine 47:59-Niederlage auf der Anzeigetafel. Max Stölzer, Shooting Guard der Gäste, trug mit einem Double-Double zum Sieg seiner Farben bei. Ihn gilt es in Schach zu halten und am Rebound zu hindern. „Wir stehen am Wochenende vor einer Mammutaufgabe. Die Jungs müssen alles geben und das Beste aus der schwierigen Situation machen“, sagt Co-Trainer Guillermo Medina.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 13:45 Uhr

Nach seinem Aus bei den Niedersachsen kritisierte Dieter Hecking die Einstellung der Spieler bei seinem Ex-Klub, verteidigte aber Julian Draxler und Manager Klaus Allofs.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt