Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Sechs Medaillen für TSV Obernjesa

Niedersachsen-Cup Sechs Medaillen für TSV Obernjesa

Beim Niedersachsen-Cup in Ricklingen haben die Gymnastinnen des TSV Obernjesa sich sechs Medaillen erturnt. So wurde unter anderem in der Jugendklasse Amelie Schönwälder für die Keulenkür mit Gold belohnt, mit dem Reifen erturnte sie sich Bronze.

Voriger Artikel
Optimale Ausbeute für Fütterer/Heinrichs
Nächster Artikel
Sportabzeichen im Jahnstadion
Quelle: Theodoro da Silva (Symbolbild)

Ricklingen. In der gleichen Klasse kam Alma Siggelkow zwei Mal auf den fünften Platz, jeweils mit Seil und Reifen. Edda Hoecke wurde mit dem Reifen Neunte. Die Freie Wettkampfklasse war durch Franziska Pritzkow gut vertreten: Sie gewann Silber mit der Reifenkür und Bronze mit dem Ball.

Mit den neuen Küren der Schülerklasse erwarben Charlotte Vicha mit den Keulen und Anthea Jacobi mit dem Reifen den zweiten Platz. Jeweils den vierten Platz belegte Lara Vehlow mit Seil und Ball. Teresa Biller wurde sechste mit dem Ball.

In der Kinderklasse belegte die siebenjährige Josefine Bunte mit dem Reifen den fünften Platz und die Hanna Schleevoigt (8) den vierten Platz sowohl mit der Kür ohne Handgerät als auch mit dem Ball.

Bei den Neunjährigen kam Jeanne Fiedler auf den vierten und Michelle Salzmann auf den fünften Platz - beide turnten mit Keulen. In der selben Klasse wurde Mila Bachmann jeweils Sechste mit Keulen und ohne Handgerät. Lilja Hein wurde siebte mit den Keulen und neunte mit der Kür ohne Handgerät.

Für den TSV Obernjesa waren außerdem noch in den verschiedenen Altersklassen am Start Hanna Schlee, Amelie Schleevoigt und Emely Reich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
27.09.2016 - 11:28 Uhr

Nach den Erfolgen der letzten Monate belohnten die "Fohlen" Trainer André Schubert mit einem neuen Vertrag. Sportdirektor Max Eberl lobte die Arbeit des 45-Jährigen.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt