Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sechs erste Plätze für die LG Eichsfeld

Leichtathletik Sechs erste Plätze für die LG Eichsfeld

Beim erstmals ausgetragenen „Löwen-Cup“ in Braunschweig schafften es die Nachwuchsathleten der LG Eichsfeld zu überzeugen. Die U-12-Wettkampfgruppe der LGE holte sich insgesamt sechs erste Plätze. Dabei hatten die Teilnehmer mit heftigen Regenschauern zu kämpfen.

Voriger Artikel
RV Stahlross Obernfeld I landet auf Platz drei
Nächster Artikel
Nach 3:5-Rückstand platzt bei Torpedo der Knoten
Quelle: CR (Symbolbild)

Eichsfeld. Im Dreikampf gewannen die Eichsfelderinnen bei den Mädchen der W8 einen kompletten Medaillensatz. Gold ging an Amelie Döring, Silber gewann Milly Ehrhardt und Bronze erkämpfte sich Jael Schild. Dank hoher Punktzahlen von Tabea Sommer und Lara Ripping ging der Mannschaftstitel der unter 10-jährigen Mädchen ebenfalls ins Eichsfeld. Einen weiteren Titel in der W11 sicherte sich im Mehrkampf Luisa Brämer. Die Duderstädterin überzeugte mit 7,84 Sekunden im Sprint,  4,20 Meter im Weitsprung und mit dem Lederball erreichte sie 25,5 Meter: Gesamtpunktzahl: 1218.

 

Bei den Staffelläufen überzeugte das LGE-Quartett (Milly Ehrhardt, Tabea Sommer, Amelie Döring, Lara Ripping) trotz des einsetzenden Platzregens, zeigte vor allem auch perfekte Stabwechsel und gewann den Wettbewerb in der separat gewerteten Altersklasse des Jahrgangs 2007.

 

Den 800-Meter-Lauf  gewann Jael Schild (W8) in einer Top-Zeit von 2:57,20 Minuten einen neuen Eichsfeldrekord. Linus Wüstefeld (M10) setzte sich in seinem 1000 Meter Lauf ebenfalls sofort an die Spitze des Feldes und gab diese in einem von ihm kontrollierten Rennen nicht mehr ab. vw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
02.12.2016 - 20:20 Uhr

Die VW-Kritik an Wolfsburgs Sportchef Klaus Allofs hat für klärende Gespräche im VfL-Aufsichtsrat gesorgt. Das Gremium rief intern zur Ordnung auf, formulierte aber auch deutlich Erwartungen an Allofs. Zudem wurde bestätigt: VW plant keine Änderungen des Engagements.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt