Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Seulingen und Bilshausen für Eichsfeld

Tischtennis-Bezirksliga der Damen Seulingen und Bilshausen für Eichsfeld

Wie bereits im Vorjahr wird in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen der Altkreis Duderstadt durch den TSV Seulingen und TV Bilshausen vertreten. Urplötzlich hatte sich hier für den zweiten Relegationssieger, den TTC Esplingerode, die Aufstiegschance in diese Liga ergeben.

Voriger Artikel
„Miss Germany“ übernimmt Ehrung
Nächster Artikel
FFC Renshausen bezwingt MFC Gleichen 1:0

Die Bilshäuserin Annika Hotze will mit ihrem Team in der in Kürze beginnenden Saison gut abschneiden.

Quelle: MW

Eichsfeld. Aufgrund der personellen Besetzung verzichteten die Esplingerödeinnen aber.. Somit bleibt diese Spielklasse in der kommenden Saison 2016/17 mit nur neun Teams unterbesetzt. Automatisch wird es zum Saisonende lediglich nur einen Absteiger geben, doch auf den Tabellenachten wartet wie gewohnt die Relegationsrunde. Bei den Eichsfelder Clubs tritt die Besetzung aus der vergangenen Spielzeit an. -  TSV Seulingen: Franziska Jung, Anja Brasche, Maria Rahlfs, Karin Münter. - TV Bilshausen: Alina Maaß, Annika Hotze, Nicole Müller, Celina Klemme, Helga Rudolph, Franziska Dierkes, Nadine Ortmann, Victoria Dierkes.

Aufgrund der Überbesetzung wartet auf die elf Vertreter der Damen-Kreisliga ein umfangreiches Spielprogramm. Für die zwei Eichsfelder starten hier folgende Spielerinnen: TTC Esplingerode: Viola Kellner, Sarah Hoffmüller, Ellen Krüger, Stefanie Pagel, Nadine Gatzemeier, Melanie von Ahlen.TSV Seulingen II: Sandra Morick, Ann-Katrin Lukat, Kornelia Schwetschenau, Lea Gatzemeier, Carmen Scholle, Margareta Schulz. Das Saison-Eröffnungsspiel bestreiten am Mittwoch, 7. September, um 20 Uhr der TSV Bremke und der TTC Esplingerode.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
04.12.2016 - 19:30 Uhr

Überraschungsteam Eintracht Frankfurt hat beim FC Augsburg einen Dämpfer erlitten und den Sprung auf einen Champions-League-Platz verpasst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt