Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Siege für Damen und Herren des HC Göttingen

Hockey-Oberliga Siege für Damen und Herren des HC Göttingen

Ein Erfolg auf ganzer Linie ist der zweite Doppelheimspieltag des HC Göttingen gewesen. Die Damen bezwangen in der Hockey-Oberliga den HC Delmenhorst souverän mit 7:2. Mit 9:1 fegten die Oberliga-Herren den Braunschweiger THC vom Feld.

Voriger Artikel
Schützen des SV Gerblingerode treffsicher
Nächster Artikel
ASC-Judoka Nils Bentgerodt gewinnt Bronze
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Die HCG-Damen wurden ihrer Favoritenrolle von Anfang an gerecht. Janna Euler, Inken Arnold und Ann-Katrin Witte trafen jeweils nach einer Ecke und sorgten für die beruhigende 3:0-Halbzeitführung, die nach der Pause schnell auf 5:0 ausgebaut wurde. Darunter litt aber offenbar die Konzentration der Göttingerinnen, und Delmenhorst witterte seine Chance. Ersatztorhüterin Mareike Hegewald, die normalerweise als Feldspielerin aktiv ist, erledigte ihren Job jedoch ausgezeichnet und ließ sich nur durch einen Siebenmeter und eine Ecke überwinden. Die Gegentore waren ein Wachmacher für die Gastgeberinnen, die durch Arnold und Euler den verdienten Endstand herstellten.
Erstmals in dieser Saison punkteten die Göttinger Herren. Die 9:1-Eruption gegen Braunschweig war ein immens wichtiger Erfolg im Kampf um den Ligaverbleib. Der HCG rangiert nun auf Platz sechs.
Von Rupert Fabig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 17:47 Uhr

Borussia Mönchengladbachs Trainer André Schubert zeigt sich nach der Misserfolgsserie des Clubs kämpferisch.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt