Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Starker Auftritt des MTV Geismar

Frauenhandball-Landesliga Starker Auftritt des MTV Geismar

Während die Handballerinnen des Landesliga-Aufsteigers Dransfelder SC ihr Heimspiel gegen MTV VJ Peine mit 24:27 verloren, landete der MTV Geismar einen deutlichen 32:15- Sieg. Damit hielten die Südstädterinnen den Kontrahenten aus dem Nachbarkreis auf Abstand.

Voriger Artikel
HSG Fuhlen-Hessisch-Oldendorf gastiert beim TV Jahn Duderstadt
Nächster Artikel
Vorverkaufsstart für Burgturnier in Nörten-Hardenberg

Vierfache Torschützin: Amray Habermann vom MTV Geismar.

Quelle: Pförtner

Göttingen. MTV Geismar – HSG Rhumetal 32:15 (15:7). Eine starke Abwehrleistung und eine gute Chancenverwertung waren ausschlaggebend für den deutlichen Heimsieg. Beim 1:1 gelang den Gästen das einzige Unentschieden, danach entwickelte sich das Spiel immer mehr zu Gunsten des MTV (11:4). Wenn die Gäste einmal durchkamen, war immer wieder bei den gut parierenden Torhüterinnen Neppert und Wohlers (A-Jugend) Endstation. Aus dieser sicheren Abwehr schaltete der MTV schnell auf das Tempospiel um und erzielte so viele einfache Tore. Mit dem deutlichen Heimsieg gegen Fallersleben vor zwei Wochen war das das beste Spiel, das der Oberliga-Absteiger in dieser Saison bisher auf das Parkett gebracht hat. So kann es weitergehen: auch auswärts in Peine am kommenden Sonnabend. – Tore MTV: Brunke (5/2), Feike (4), Wienecke (4), Heiers (4), Kemke (4), Habermann (4/2), Stielow (3), Plotzki (3), Müller-Eigner (1). eb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
04.12.2016 - 18:16 Uhr

Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer rechnet in diesem Jahr nicht mehr mit der Verpflichtung eines neuen Sportdirektors beim Hamburger SV.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt