Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
TSV Adelebsen feiert sein 120-jähriges Bestehen

150 Besucher sehen Sportshow TSV Adelebsen feiert sein 120-jähriges Bestehen

Rund 150 Gäste haben sich in der Sporthalle eine Show zum 120-jährigen Bestehen des TSV Adelebsen angesehen. Gruppen aus Adelebsen und von anderen Vereinen boten ein buntes Programm, das von Zumba über Rope Skipping, Gymnastik, Line Dance und Bodenakrobatik bis hin zu Showtanz reichte.

Voriger Artikel
Göttinger Sportler zufrieden mit Olympia-Entscheidung für Hamburg
Nächster Artikel
Sportgymnastik: Fünf Medaillen für heimische Turnerinnen
Quelle: Heller

Adelebsen. Beteiligt waren neben dem TSV Adelebsen unter anderem der SC Hainberg, der SV Gelb-Weiß Elliehausen, der SC Rosdorf, der ASC Göttingen und der SC Schoningen 04. Zum Beginn hatten Gemeindebürgermeister Holger Frase (SPD), Ortsbürgermeister Kurt Prutschke (SPD) und die TSV-Vorsitzende Anja Nickel die Show eröffnet.

Die Geschichte des TSV Adelebsen begann 1895, als der Männerturnverein (MTV) gegründet wurde. 25 Jahre später entstand der Fußballverein SC Adelebsen. 1933 schlossen sich die beiden Vereine zum Turn- und Sportverein Adelebsen (TSV) zusammen. Viele Erfolge wurden im Lauf der Jahre gefeiert. Die Fußball-Frauenmannschaft wurde 1986 und 1988 Bezirkspokalsieger. 1990 wurde erstmals das Günther-Brosenne-Gedächtnisturnier ausgetragen. 2007 stiegen die Handball-B-Junioren in die Landesliga auf.

Vor einigen Jahren wurde die Fußballabteilung wieder ausgegliedert. Heute hat der TSV knapp 800 Mitglieder. Im Verein sind als Sportarten Handball, Gymnastik, Rope Skipping, Turnen, Tischtennis und Badminton vertreten. Stellvertretende Vorsitzende ist Frauke Schaper.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt