Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
TV Gieboldehausen verliert zuhause

Basketball-Bezirksliga-Herren TV Gieboldehausen verliert zuhause

Eine 70:85 (37:45)-Heimniederlage haben die Basketball-Bezirksliga-Herren des TV Germania Gieboldehausen hinnehmen müssen. Nur im ersten Viertel wussten die Eichsfelder wirklich zu überzeugen.

Voriger Artikel
Schachklub Duderstadt überrascht
Nächster Artikel
HSG Göttingen hat Sieg fest eingeplant

Entschlossen: Sebastian Felde vom TV Germania Gieboldehausen.

Quelle: Richter

Gieboldehausen. Mit 23:15 gewannen die Hausherren das erste Viertel. Doch dann folgte ein Bruch im TVG-Spiel, unterlagen im zweiten Viertel deutlich mit 14:30. Auf Augenhöhe begegneten sich die Kontrahenten schließlich nach der Pause, ehe dann von TVG-Seite wieder ein Einbruch folgte.

Trotz der großen Motivation der Gieboldehäuser konnte die Crew am Ende nichts gegen die Erfahrung der dritten BG-Vertretung ausrichten. Vor allem Paul Pfaff stellte die Eichsfelder immer wieder vor große Probleme, drückte dem Match seinen Stempel auf.

Jetzt sind die TVGer erst einmal bis zum ersten Adventswochenende spielfrei, ehe die bisher noch sieglosen Hardegser im Eichsfeld ihre Visitenkarte abgeben.

TVG: Fiedler (19), Edelmann, Gantzoudis, Lorez (15), Küster (2), Felde (2), Kohlrautz (6), Schaller (3), Degenhardt (23), Wiegand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hardenberg Klassika Gartenmarkt