Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
"TV Jahn ist ein sportliches Aushängeschild"

Handball-Sponsoren beim Training "TV Jahn ist ein sportliches Aushängeschild"

Als echte Gegner haben sich die Sponsoren und Gönner des TV Jahn Duderstadt präsentiert. Allerdings zum Glück für den TV Jahn nur beim Siebenmeterwerfen gegen Julian Zwengel und Falko Behre. Bei einer Einladung zum Training mit anschließendem Fachsimpeln konnten die Sponsoren selber Hand an den Ball legen.

Voriger Artikel
U-20-Trio bei Meisterschaften auf Platz zwei
Nächster Artikel
Stars-Cheerleader bei Harlem Globetrotters

Duderstadts Valentin Grolig ist stets mit vollem Engagement dabei.

Quelle: NR

Duderstadt. Das klappte bei manchen schon ganz gut. "Ich habe meinen Siebenmeter versenkt", verriert Holger Schulz von der Barmer GEK schmunzelnd. Die aktuelle sportliche Situation - derzeit sind die Jahner Dritter, können theoretisch sogar noch in die Oberliga aufsteigen - erfreut nicht nur die Verantwortlichen und gibt den Spielern spürbar mehr Selbstvertrauen, sondern wird auch von den Sponsoren wohlwollend zur Kenntnis genommen. "Der Umbruch ist geglückt, die Entwicklung positiv", lobte Marcus Rode von der Sparkasse Duderstadt. Das Unternehmen komme somit gerne seiner "Philosophie nach, den Sport in der Region zu fördern". Die gute Resonanz der Zuschauer sei erfreulich, auch weitere Aspekte wie die Arbeit mit den Flüchtlingen oder Aktionen im Nachwuchsbereich werden geschätzt.

 

Aktuell unterstützen 112 Sponsoren - darunter auch zwei ausländische - den TV Jahn. "Das ist schon eine stattliche breite Basis", sagt Manager Michael Kienberger. Und schaffe "ideale Voraussetzungen". Die Unterstützung aus der Eichsfelder Wirtschaft sei "sehr gut". Und auch ein Stück weit nötig, denn wo Erfolg sein soll, muss auch investiert werden. Dabei gehe es nicht immer um Transfers. "Wir geben alleine knapp 1000 Euro im Jahr nur für Tapes aus", verrät Kienberger. Finanzielle Zuwendungen und verlässliche Partnerschaften sind deshalb gleichermaßen schön wie wichtig.

 

"Der TV Jahn ist ein sportliches Ausgängeschild und weist eine Qualität auf, die Spaß macht", versicherte Barmer GEK-Mitarbeiter Holger Schulz. Das soll auch in Zukunft im Zusammenspiel mit den Förderern so bleiben. Das kurz-bis mittelfristige Ziel trug Spieler Valentin Grolig als Aufdruck auf seiner Trainingsjacke. "TV Jahn Duderstadt. Oberliga-Team", war dort zu lesen. Akteure, Verantwortliche, Fans und Sponsoren hoffen darauf, dass der Slogan bald wieder aktuell ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 17:47 Uhr

Borussia Mönchengladbachs Trainer André Schubert zeigt sich nach der Misserfolgsserie des Clubs kämpferisch.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt