Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
TV Jahn mit Sieg und Remis im Test

Handball TV Jahn mit Sieg und Remis im Test

Ein Unentschieden und ein Sieg ist die Bilanz von Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt, der am Freitag und Sonnabend jeweils ein Testspiel bestritten hat. Gegen den TSV Vellmar lautete das Ergebnis im Auswärtsspiel 25:25 (13:8), im Heimspiel besiegte die Sieben von Coach Frank Mai den MTV Hondelage mit 35:15 (17:6).

Voriger Artikel
Neuer Beschluss: Aufsteigen oder zahlen
Nächster Artikel
Mündemann: „Das war Landesliga-Niveau“

Hält zwei Siebenmeter im Testspiel: Torhüter Christian Schmidt vom TV Jahn Duderstadt.

Quelle: Schneemann

Duderstadt. „Gegen Vellmar hat unser Deckungsverband in der zweiten Hälfte nicht mehr die gute Arbeit geleistet, wie in den ersten 30 Minuten“, berichtet Mai.

„Wir haben gesehen, dass noch Arbeit auf uns wartet.“ Voll und ganz auf der Höhe präsentierte sich im Auswärtsspiel Jahn-Tormann Christian Wedemeyer, der gleich vier Siebenmeter im Spiel gegen den hessischen Oberligisten parierte. – TV Jahn Duderstadt in Vellmer: Wedemeyer – N. Grolig, V. Grolig (2), Artmann (6/2), Loest (1), Sereicikas (2), Kornrumpf (1), Swoboda (1), Müller (4), Heim (5), Nass (3).

Als „bessere Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen“ beschreibt Mai den Test gegen den Verbandsliga-Aufsteiger MTV Hondelage am darauffolgenden Tag. Neben dem Linkshänder Lars Eichelmann hätten den Gästen weitere wichtige Akteure gefehlt.  Zwar waren die Jahner auch nur mit acht Feldspielern, doch durch schnelle und vor allem erfolgreiche Angriffe waren die Weichen in eigener Halle schnell auf Sieg gestellt.

Für den TV Jahn stehen nun einige Trainingseinheiten auf dem Programm, ehe es am kommenden Sonntag in Kassel zum Test mit der HSG Zwehren kommt. „Wir werden studien- und berufsbedingt unter der Woche lange nicht komplett im Training sein. Aber alles in allem bin ich bis jetzt wirklich sehr zufrieden“, sagt Coach Mai. – TV Jahn Duderstadt gegen Hondelage: Schmidt – N. Grolig (3), V. Grolig (2), Artmann (7/2), Loest (2), Sereicikas (4), Müller (4), Heim (9/2), Nass (4).

kku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.08.2017 - 13:01 Uhr

Die Damen der FSG starteten mit einem 6-1 Erfolg in die neue Saison der Landesliga.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen