Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
TV Jahn reist nach Alfeld

Handball-Oberliga TV Jahn reist nach Alfeld

„Stark, sehr stark“, schätzt Frank Mai, Trainer des Handball-Oberligisten TV Jahn Duderstadt, den nächsten Gegner, den SV Alfeld, ein. Am morgigen Sonntag müssen die Eichsfelder dort ab 17 Uhr ihre Visitenkarte abgeben.

Voriger Artikel
Hammer will Tyson-Bezwinger ausknocken
Nächster Artikel
ASC baut auf „jugendliche Frische und Erfahrung“
Quelle: Archiv

Göttingen. Durchgehend stark besetzt sind die Gastgeber nach Meinung von Mai. Doch er weiß, dass sich seine Leute nicht verstecken müssen. Allerdings müssen sie besser spielen als zuletzt gegen Vorsfelde. „Wir müssen konzentrierter und aggressiver spielen, im Angriff mehr Geduld haben, unsere Chancen besser nutzen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Handball-Oberliga

Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss. Dachte sich Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt offensichtlich am Mittwochabend im Heimspiel gegen den Aufsteiger TV Stadtoldendorf. Mit 29:26 (14:12) gewannen die Eichsfelder vor eigenem Publikum und strapazierten dabei die Nerven ihres Coaches Frank Mai nicht unerheblich.

mehr
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen