Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
TV Jahn zeigt schwächste Leistung

Handball-Regionalliga TV Jahn zeigt schwächste Leistung

Stephan Albrecht war enttäuscht: Im Auswärtsspiel beim SV Beckdorf musste sich der Trainer des Handball-Regionalligisten TV Jahn Duderstadt die schlechteste Saisonleistung seiner Mannschaft ansehen. Ohne die erforderliche mentale Einstellung lief das Eichsfeldteam von Anfang an einem Rückstand hinterher und kassierte am Ende eine klare 29:39 (17:21)-Niederlage. 

„In Fredenbeck haben wir noch unsere beste Saisonleistung geboten“, erinnerte sich Albrecht an den jüngsten Auftritt seiner Sieben in fremder Halle, bei dem sie vor drei Wochen mit dem VfL einen Favoriten eindrucksvoll mit 33:30 zu Fall gebracht hatte. Dass seine Truppe auf der Gastspielreise nach Beckdorf nun so gar nicht zu überzeugen wusste, führte der Coach darauf zurück, dass „viele Spieler jetzt andere Sachen im Kopf haben“ und der Frage Zusammenstellung des künftigen Kaders mehr Aufmerksamkeit gelte als dem aktuellen Punktspiel. „Ich werde das intern auswerten,“ kündigte Albrecht an, „damit die Mannschaft in den letzten beiden Saisonspielen wieder ein anderes Gesicht zeigt.“

Gegen den kampfstarken SV Beckdorf, der sich engagiert die ihm noch zum Klassenverbleib fehlenden Zähler holen wollte, leistete sich die bereits gerettete Jahn-Sieben viel zu viele Eigenfehler und lag nach acht Minuten bereits mit 2:7 zurück. Zwar arbeiteten sich die Gäste danach auf 7:9 heran, doch kurz darauf betrug der Rückstand erneut fünf Tore (9:14). Bis zur 40. Minute verlief die Partie halbwegs ausgeglichen, ehe die Hausherren von 24:20 auf 30:23 davonzogen. „Ich habe gemerkt, dass hier nichts mehr geht, und darum munter durchgewechselt“, berichtete Albrecht. Für das deutliche Endresultat sorgten schließlich vor allem Beckdorfs Rückraumschützen Stefan Völkers (10) und Paul Gummert (8). 

TV Jahn: Wedemeyer, Schmidt – Krist (3/1), Pietsch (4), Tetzlaff (3), Heim (5), Artmann (2), Kesilis (9), Loest, Bogott (1), Möller, Maaß (1), Thormann (1).

Michael Bohl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.08.2017 - 15:51 Uhr

Jugendfußball: B-Junioren unterliegen beim VfL Osnabrück II mit 0:2

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen