Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
TVG Gieboldehausen ist gefordert

Basketball TVG Gieboldehausen ist gefordert

Lediglich ein Heimspiel wartet am ersten Adventswochenende auf die heimischen Basketball-Vertreter. Dabei treten die Bezirksliga-Herren des TV Germania Gieboldehausen am Sonntag um 13.15 Uhr in eigener Halle gegen Schlusslicht Hardegsen Baskets 07 an.

Voriger Artikel
Aufgaben für TSV Seulingen bleiben schwer
Nächster Artikel
Spitzenreiter HSG Plesse-Hardenberg gewinnt
Quelle: CR (Symbolbild)

Eichsfeld. Bezirksliga Herren, TV Germania Gieboldehausen – Hardegsen Baskets (Sonntag, 13.15 Uhr, Kreis-Realschule). Gegen das bislang sieglose Schlusslicht müssen die Eichsfelder antreten. Wobei diese Position in der frühen Phase der Saison sicherlich noch kein Gradmesser ist, denn auch die Gieboldehäuser haben erst eine Partie gewonnen. Dies soll sich gegen die Hardegsen Baskets ändern.  Vor allem das Heimrecht soll den Ausschlag zugunsten der Germanen geben. Vor Weihnachten wartet dann noch eine Partie auf die Gieboldehäuser. Am 13. Dezember gastiert die Reserve des ASC 46 Göttingen  in der Sporthalle der Kreis-Realschule.

 
Bezirksklasse Herren, VfB Sattenhausen II – SG Hilkerode/Birkungen (Sonnabend, 16 Uhr). Beide Mannschaften befinden sich im Mittelfeld, haben jeweils zwei Spiele gewonnen und verloren. Die Tagesform wird letztlich ausschlaggebend sein, denn die Teams kennen sich aus der Vergangenheit sehr gut. Über die größere Erfahrung verfügen zweifelsohne die Sattenhäuser, die mit einigen routinierten Leuten antreten. Die Eichsfelder agieren hingegen mit einem sehr jungen Team, da immer wieder Akteure aus der U 19 aushelfen müssen. Vielleicht kann ja letztlich der Schnelligkeitsvorteil den Ausschlag geben.

 
U-19-männlich, Hardegsen Baskets – SG Hilkerode/Birkungen (Sonntag, 16.15 Uhr). Mit viel Optimismus gehen die Nachwuchs-Basketballer der SG Hilkerode/Birkungen in die Partie, denn der Sieg gegen Tabellenführer Northeim hat den Eichsfelder eine ordentliche Portion Mut gegeben. Gegen die Baskets aus Hardegsen müssen die Eichsfelder gut verteidigen und auch ihre Längenvorteile nutzen Verzichten muss SG-Coach Johannes Ballhausen auf Malte Ziesing, der sich gegen Northeim am Knöchel verletzt hat. vw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt