Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Tabellenführer kommt mit blauem Auge davon

2. Fußball-Kreisklasse A Tabellenführer kommt mit blauem Auge davon

Im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Kreisklasse A gab es für die SG Roringen/Waake eine 0:3-Auswärtsniederlage bei SG Rhume II. Tabellenführer DJK Desingerode landete beim VfB Sattenhausen einen glücklichen 2:1-Auswärtssieg, und auch Germania Breitenberg II kam gegen SG Rollshausen/ Obernfeld  II nur zu einem mühevollen 2:0-Erfolg.

Voriger Artikel
Germania verschläft erste Hälfte
Nächster Artikel
Spitzenreiter und Verfolger bauen Vorsprung aus

Körpereinsatz: Fuhrbachs Jannes Ernst (l.) versucht die Flanke von Langenhagens Jannis Fahlbusch zu verhindern.

Quelle: Blank

SG Rhume II – SG Roringen/Waake 3:0 (2:0). Nach einer ausgeglichen ersten Halbzeit lagen die Feldvorteile bei den Gästen. Diese konnten ihre Überlegenheit aber im Gegensatz zu den Gastgebern nicht ausnutzen. Aufgrund des kämpferischen Einsatzes war der Sieg für die Zweite nicht unverdient. – Tore: 1:0,2:0,3:0 Degenhardt (28./FE, 33., 54.).

TSV Holzerode – VfB Tiftlingerode 0:4 (0:2). Die Gäste kamen zu einem verdienten Sieg. Nach Aussage der Gastgeber war der VfB in allen Belangen das bessere Team. – Tore: 0:1 Anwand (6.), 0:2 Senger (14.), 0:3 Klingenberg (60.),  0:4 Töpfer (75.).

VfR Langenhagen – Arminia Fuhrbach 1:1 (0:0). „Es war ein typisches Derby, der VfR hatte die besseren Chancen“, lautete das Fazit von VfR-Obmann Benno Ballhausen. –  Tore: 0:1 Voigt (49.), 1:1 S. Hillebrandt (78.).

Schlusslicht wehrt sich tapfer

VfB Sattenhausen – DJK Desingerode 1:2 (1:1). Der Spitzenreiter ist beim Tabellenletzten noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen. Ein Eigentor verhalf der DJK letztlich zum knappen Auswärterfolg. – Tore: 0:1 Weber (20.), 1:1 Scheibert (40./FE), 1:2 Eigentor (85.).

Germania Breitenberg II – SG Rollshausen/Obernfeld II 2:0 (1:0). Gästekeeper Christopher Paul rettete den Gastgebern den Sieg. Für beide Teams gab es je einen Feldverweis. – Tore: 1:0 Tahiri (24.), 2:0 Ratzke (88./FE).

                                                                                                                                             det

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.08.2017 - 19:45 Uhr

Die SG Lenglern/Harste ist durch einen 0:5 Sieg bei dem SV Südharz in die nächste Runde des Nds.-Pokals eingezogen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen