Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Talfahrt der Veilchen Ladies nimmt Tempo auf

Damenbasketball-Bundesliga Talfahrt der Veilchen Ladies nimmt Tempo auf

Die BG 74 hat ihre sportliche Talfahrt in der Damenbasketball-Bundesliga nicht stoppen können. Im Niedersachsenderby waren die Veilchen Ladies Gastgeber TK Hannover aussichtslos unterlegen. Das 44:68 (20:38) war die sechste heftige Pleite in Serie.

Voriger Artikel
HSG gewinnt wieder – HGRG verliert weiter
Nächster Artikel
MTV Geismar bleibt zu Hause ungeschlagen

Marissa Janning – hier im Heimspiel gegen die TH Wohnbau Angels – markiert zwar gegen Hannover 18 Punkte, kann die Niederlage ihrer Veilchen Ladies aber nicht verhindern.

Quelle: Pförtner

Göttingen. In der Tabelle rangieren die Aufsteigerinnen von Trainer Giannis „John“ Koukos punktgleich mit den TV Saarlouis Royals und Mitaufsteiger AXSE Bascats USC Heidelberg auf dem drittletzten Rang. Mit -137 Punkten weisen die Veilchen Ladies allerdings die mit Abstand schwächste Korbdifferenz auf.

In Hannover hatten die Göttingerinnen einmal mehr Probleme mit ihrer Offense. Zum wiederholten Male blieb die Wurfquote im Keller. 27 Prozent waren es am Sonntag, eine nicht ligataugliche Marke. Lediglich im dritten Viertel fand die BG ihren Rhythmus. Im zweiten sowie im Schlussviertel hielt der TKH die BG jedoch jeweils unter zehn Zählern. Die Hannoveranerinnen selbst gefielen mit einem sehr variablen Spiel. Neun TKH-Spielerinnen punkteten. Für die Veilchen war dieses Offensivpotenzial nur mit größter Mühe zu verteidigen. – BG-Punkte: Crowder (9), Janning (18), Pierce (4), Pilz (2), Smith (4), Warner (7).

Von Mark Bambey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
29.10.2017 - 20:46 Uhr

Ergebnisse der Fußball-Kreisklassen vom 29. Oktober

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen