Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Tanzsportteam mit einer Eins Zweiter

Bundesliga der Standard-Formationen Tanzsportteam mit einer Eins Zweiter

Nach dem zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft und dem fünften bei der Weltmeisterschaft im ungarischen Pecs haben die Göttinger im ersten von fünf Bundesliga-Wertungsturnieren ihre gute Form nachhaltig unterstrichen:  „Das ist super, der helle Wahnsinn".

Voriger Artikel
HG gewinnt bei der SG Börde mit 30:28
Nächster Artikel
Spohr nach Operation optimistisch
Quelle: dpa

"- eine Eins in der Bundesliga und ein klarer zweiter Platz“, jubelte TSC-Vorsitzender Jens Wortmann nach den Noten  2322122.

„Das ist genau das richtige Signal und Ergebnis zum Start der Liga-Saison“, so Wortmann. Vor rund 400 Zuschauer in der Ludwigsburger Rundsporthalle landete Göttingen hinter dem amtierenden Deutschen Meister Braunschweiger TSC (1111211) und vor dem Gastgeber 1. TC Ludwigsburg (3233333). Weiter geht es mit dem zweiten Wertungsturnier am 21. Januar in Berlin.

Die beiden Nachwuchsformationen des Tanzsportteams Göttingen präsentieren sich und ihre Choreografien am Sonntag ab 18.30 Uhr in der Sparkassen-Arena dem Göttinger Publikum. Beginn der Präsentation ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das B-Team startet am 28. Januar in die 2. Bundesliga, die C-Formation, die eine neue Choreografie tanzen wird, geht bereits ab dem 15. Januar in der Regionalliga Nord an den Start.

Von Ferdinand Jacksch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.09.2017 - 15:15 Uhr

1. Fußball-Kreisklasse Nord: SC Eichsfeld fordert TSC Dorste

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen