Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Tauchmann wird bei „Rund um Düren“ Vierter

Radsport Tauchmann wird bei „Rund um Düren“ Vierter

Vor dem Bundesliga-Auftakt am Sonnabend in Cadolzburg bei Nürnberg zeigten sich die Radsportler des VCE Duderstadt in sehr guter Verfassung. Marius Tauchmann belegte beim Radklassiker „Rund um Düren“ im Juniorenrennen über 100 Kilometer einen guten vierten Platz. 

Voriger Artikel
Duderstadts Herren schaffen den Durchmarsch
Nächster Artikel
Renshausen schrammt an Überraschung vorbei

Marius Tauchmann

Quelle: SPF

Von Beginn an war Tauchmann stets in den Ausreißergruppen vertreten. Bei der entscheidenden Attacke 20 Kilometer vor dem Ziel spielte er zumindest vorerst keine Rolle. Doch mit einem bemerkenswerten Zwischenspurt gelang es ihm, zu den drei Einzelfahrern aufzuschließen. Bis zum Ortseingang von Düren wurde dann viel taktiert, im Endspurt merkte der Duderstädter dann aber schließlich doch den Kräfteverschleiß und kam als Vierter ins Ziel. Den Sieg holte sich der belgische Bahnspezialist Sean de Bie vor Ron Pfeiffer vom Team Rheinhessen und Marcel Fröse (RSC Oldenburg). 

In den Osterferien bereitete sich Marius Tauchmann auf Mallorca auf die Saison vor. Dort weilte er gemeinsam mit dem niedersächsischen Landeskader. Das Wetter ließ allerdings sehr zu wünschen übrig, so gab es sieben Regentage, die auch an Marius Tauchmann nicht spurlos vorbeigingen, denn nach drei Tagen holte er sich einen Infekt, der ihn zu einer Pause zwang. Den Trainingsrückstand machte er dann aber Ostermontag wieder wett. als er gemeinsam mit seinem Trainingspartner Timo Gallenkämper bei angenehmen Temperaturen 180 Kilometer im Harz trainierte.

Gallenkämper präsentierte sich ebenfalls in guter Frühform. Beim Scan-Haus-Cup in Marklow sorgte er mit dafür, dass sein Teamkollege Heinrich Berger vom Radteam Hamburg am Ende als Tageszweiter das Ziel erreichte.

vw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.10.2017 - 18:09 Uhr

In der Fußball-Bezirksliga sind am Wochenende alle Augen auf das Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten SG Bergdörfer und dem Spitzenreiter Sparta Göttingen in Langenhagen gerichtet. Anpfiff sämtlicher Partien ist am Sonntag um 14.30 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen