Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Marzoll wechselt in die 2. Bundesliga

Tennis Marzoll wechselt in die 2. Bundesliga

Tennisspielerin Julia Marzoll zieht es in die 2. Bundesliga. Die 15-Jährige, die an der Tennis-Base in Hannover trainiert, im dort angeschlossenen Internat lebt und auch in Hannover zur Schule geht, spielt ab der Hallensaison für den Braunschweiger Tennis- und Hockey-Club (BTHC).

Voriger Artikel
„Sport ist ein Katalysator für Frieden“
Nächster Artikel
Herausforderungen im IfL-Wald

Julia Marzoll

Quelle: Arne Bänsch/Archiv

Rittmarshausen. Die Rittmarshäuserin schlug zuletzt für den HTV Hannover in der Oberliga auf, das Tennisspielen hatte sie bei Alec Ungureanu beim TC BW Duderstadt gelernt. In der Hallensaison spielen die BTHC-Damen in der Nordliga, im Sommer 2017 wird Marzoll für die Zweitliga-Damen des Braunschweiger Traditionsvereins auflaufen. Das von Trainer Oliver Westphal betreute Team wird nach regionalen Aspekten zusammengestellt. Neben zwei ausländischen Spitzenspielerinnen setzen die Verantwortlichen alles daran, immer wieder in Niedersachsen ausgebildete Nachwuchsspielerinnen mit Perspektive in das Team zu integrieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 13:45 Uhr

Nach seinem Aus bei den Niedersachsen kritisierte Dieter Hecking die Einstellung der Spieler bei seinem Ex-Klub, verteidigte aber Julian Draxler und Manager Klaus Allofs.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt