Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
TSC schafft Klassenerhalt

Tennis TSC schafft Klassenerhalt

Nach dem Klassenerhalt der ersten Herrenmannschaft 60 des TSC Göttingen in der Tennis-Regionalliga hat die erste Damenmannschaft 60 beim Punktspiel gegen den TC RW Barsinghausen nachgezogen. Allerdings stand am Ende der Partie eine Punkteteilung.

Voriger Artikel
Fußballerinnen verzichten auf Bundesliga
Nächster Artikel
DFB unterstützt SCW-Projekt

Symbolbild

Quelle: dpa

Göttingen. Damit verpassten die TSC-Seniorinnen den zweiten Platz, der als Saisonziel ausgegeben worden war. Annelie Wilbrandt spielte gegen ihre Gegnerin Ursula Habelmann zunächst auf Augenhöhe, verlor den ersten Satz knapp im Tiebreak, den zweiten aber deutlich mit 2:6. Anette Rauch unterlag Inge Stegnjajic mit 4:6 und 5:7.

In der zweiten Runde bestätigte Barbara von Ende im Match gegen Heidemarie Oehlsen ihre derzeit sehr gute Form und siegte souverän mit 6:2 und 6:3. Giesela Breitenstein setzte sich gegen Rosemarie Schack im Match-Tiebreak mit 12:10 durch. In den Doppeln schlugen von Ende/Wilbrandt die Kombination Habelmann und Oehlsen, im entscheidenden zweiten Doppel hatten Udsching und Breitenstein gegen Schack und Habelmann aber keine Chance.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt