Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Tiftlingeröder Läufer starten auf Mallorca

Halbmarathon Tiftlingeröder Läufer starten auf Mallorca

Die Laufgruppe vom TT Tiftlingerode hat vor zehn Jahren zum ersten Mal gemeinsam einen Halbmarathon in Berlin absolviert. Um diesen runden Geburtstag zu feiern, haben sich die Eichsfelder etwas ganz Besonderes vorgenommen.

Voriger Artikel
Im siebten Anlauf in die Playoffs?
Nächster Artikel
RV Obernfeld feiert Aufstieg im Doppelpack

Läuft einen Halbmarathon: die Gruppe des TT Tiftlingerode.

Quelle: EF

Tiftlingerode. Am kommenden Wochenende reisen sie nach Mallorca, um dort – wie sollte es anders sein – einen Halbmarathon zu laufen.

Seit 1998 nimmt die Tiftlingeröder Gruppe regelmäßig an Volksläufen in der Region und an größeren Events teil. Sie hat unter anderem Halbmarathon-Distanzen in Hannover, Fulda, Dresden, Kassel und München vorzuweisen. Der Berlin-Marathon 2006 sei dabei einigen Läufern der Gruppe als ganz besonderes Erlebnis in Erinnerung geblieben.

Innerhalb dieser Zeit setzte sich die TT-Laufgruppe immer wieder aus verschiedenen Teilnehmern zusammen. Doch es gibt auch Läufer, die ihrer Laufgruppe besondere Treue erwiesen haben und bereits beim ersten gemeinsamen Halbmarathon im Jahr 2002 in Berlin am Start waren. Ihre Namen: Monika Senger, Gabriele Görs und Uli Werner.

Zehn Jahre später sind sie neben Jochen Frölich, Lara Frölich, Konny Schwetschenau, Anke Wüstefeld und Martina Werner immer noch dabei. Zudem fliegt Nordic-Walkerin  Cordula Frölich mit in den Süden Europas. Vorbereitet wurden die Eichsfelder Athleten für den Lauf auf Mallorca von Trainer Wolfgang Apsel.

Von Kristin Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
19.10.2017 - 17:43 Uhr

Grone und Landolfshausen mit Auswärtsaufgaben

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen