Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
DJK Krebeck hat hohen Besuch

Tischtennis DJK Krebeck hat hohen Besuch

Die DJK Krebeck empfängt am Sonnabend um 17.15 Uhr in der heimischen Sporthalle den nach vier Spielen immer noch verlustpunktfreien Tabellenführer SV Sandkamp.

Voriger Artikel
Derby ohne Erfolgsdruck
Nächster Artikel
Zurück in die Erfolgsspur
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eichsfeld. Die Eichsfelder haben erst zwei Spiele absolviert, stehen aber mit einem 6:6-Remis beim TSV Lesse und einem 7:5-Sieg beim MTV Wasbüttel auf dem dritten Tabellenplatz. Große Chancen rechnet sich Mannschaftssprecher Sascha Fuchs aber nicht aus. Für ihn sind die Gäste aus dem Stadtteil von Wolfsburg der große Meisterfavorit. Aber leicht machen will die in Bestbesetzung spielende DJK den SV Sandkamp nicht. Vielleicht gelingt Patrick Heine, Jonas Fuchs, Daniel Husung und Henryk Rudolph eine Überraschung sorgen.bko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen