Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Torpedo besiegt Weende im Derby

Tischtennis-Niedersachsenliga der Jungen Torpedo besiegt Weende im Derby

In der Tischtennis-Niedersachsenliga der Jungen hat Torpedo das Derby gegen den SC Weende mit 8:4 gewonnen. Die Generalproben beider Klubs waren zuvor erfolgreich gewesen: Torpedo hatte den SC Schölerberg mit 8:2 abgefertigt, Weende den VfL Oker mit 8:4.

Voriger Artikel
Torpedo sichert sich vierten Platz
Nächster Artikel
Toller Saisonausklang für Veilchen Girls
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Im die Spielzeit abschließenden Derby dominierte Torpedo über weite Strecken die Partie. Weiss/Bollow für die Gastgeber und Koch/Knieriem für den SC teilten sich zunächst die Punkte in den Doppeln. In den Einzeln waren dann der überragende Lucas Weiss (3), Bollow, Schlappig (2) und Schmidt besser in Form, den Weendern blieben die Gegenpunkte durch Koch (2) und Bahlmann. Torpedo beendet die Serie auf Platz 6, der SC auf dem 10. Rang.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.07.2017 - 10:16 Uhr

Vier Erstrundenspiele mussten am Mittwoch abgebrochen werden. Der Zeitplan im Niedersachsen-Pokal ist eng. Update am Samstag: Lupo gegen Egestorf wurde auf Dienstag verschoben.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen