Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Torpedo formstark zum Saisonstart

Tischtennis-Oberliga Torpedo formstark zum Saisonstart

Zum Auftakt der Tischtennis-Oberligasaison bei den Herren hat sich Torpedo gegen Westercelle die angestrebten zwei Punkte geholt. Und auch gegen Hannover präsentierte sich das Team trotz knapper Niederlage in guter Form.

Voriger Artikel
Fussball
Nächster Artikel
Zwei Wochen Pause für Onno Döscher
Quelle: Alciro Theodoro da Silva

Göttingen. Torpedo - Hannover 96 7:9. Gegen den Favoriten zeigten die Gastgeber ein engagiertes und gutes Spiel. Ein Punktgewinn war indes kaum möglich, denn das überragende obere Paarkreuz der Gäste holte in Einzel und Doppel allein sechs Punkte und gab dabei nur einen einzigen Satz ab. Torpedo versuchte alles, setzte beispielsweise im Doppel die Abwehrstrategen Holzendorf/Roland als Spitzendoppel, die auch gleich das 1:0 erspielten. Rybka/Koch, Rybka (2), Koch (2) und Kreißl nutzten alle Schwachpunkte der 96er konsequent aus, konnten jedoch die knappe Niederlage nicht vermeiden.

Torpedo - VfL Westercelle 9:1. Auch wenn hier ein ganz schwacher Gegner auflief - die Höhe des Torpedo-Erfolgs erstaunte dann doch. Das gesamte Team präsentierte sich kampf- und spielstark und gab lediglich zu Beginn ein Doppel ab. Der VfL wehrte sich zwar nach Kräften, war aber in allen Mannschaftsteilen den fitten Göttingern unterlegen. Diese reisen in 14 Tagen zum nächsten Match nach Jever.rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
06.12.2016 - 20:14 Uhr

Bittere Nachricht für alle Fans von Borussia Mönchengladbach: Alvaro Dominguez muss seine Karriere beenden

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt