Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Titelfavorit Young Dragons beim BBT

U-19 Basketball Titelfavorit Young Dragons beim BBT

Nach drei Auswärtsspielen sind die U-19-Basketballer des BBT Göttingen am Sonntag endlich wieder in eigener Halle am Start. Zu Gast an diesem 13. Spieltag in der FKG-Halle ist der Tabellenerste, die Young Dragons. Sprungball ist um 15 Uhr.

Voriger Artikel
HSG Plesse-Hardenberg reist nach Katlenburg
Nächster Artikel
Beim Schlusslicht punkten
Quelle: CR (Symbolbild)

Göttingen. Nach dem Sieg in Paderborn zeigte sich Head Coach Sepehr Tarrah zufrieden mit seiner Mannschaft. Er lobte die intensive Verteidigung und sprach von einem verdienten Sieg in fremder Halle. Nun kommt mit den Young Dragons aus Quakenbrück ein für den Headcoach klarer Titelfavorit in die Leinestadt. Im November hagelte es eine 61:96-Niederlage für die BBTer, was unter anderem auf eine gute Trefferquote der Dragons und großes Wurfpech der Göttinger zurückzuführen ist. „An unseren Würfen haben wir gearbeitet. Die Jungs wissen, was für ein Gegner auf sie zukommt. Wir werden versuchen, dem Spiel unseren Stempel aufzudrücken und dann sehen wir, was am Ende dabei rauskommt“, fasst Co-Trainer Sustersic zusammen.

Der Blick in die Statistik der Gäste spricht eine eindeutige Sprache. Hier taucht eigentlich nur ein Name immer wieder auf: Robert Blumbergs. Der 2,04 m große Small Forward scheint derzeit in einer sehr guten Verfassung zu sein, entsprechend müssen die Göttinger ein besonderes Auge auf ihn haben. Mit 59 Punkten und 46 Rebounds aus drei Spielen könnte er zu einer echten Gefahr für die Hausherren werden. eb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 20:32 Uhr

RB Leipzig hat den ersten Angriff des FC Bayern auf die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga abgewehrt. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:1) gegen den FC Schalke 04 und stoppten den Höhenflug des Revierclubs, der nach zwölf Spielen in Serie wieder als Verlierer vom Platz ging.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt