Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Titelkampf bleibt weiter spannend

Tischtennis-Kreisliga: Eichsfelder Trio liegt ganz vorne Titelkampf bleibt weiter spannend

Der Titelkampf in der Tischtennis-Herren-Kreisliga bleibt weiter spannend. Das Führungstrio SG Rhume II, TV Bilshausen II und SG Bergdörfer setzte sich geschlossen durch. Alle drei Teams weisen nun 20 Pluspunkte auf, Spitzenreiter Rhume II ist aber noch mit einem Spiel im Rückstand.

Voriger Artikel
Veilchen-Ladies vor Hannover-Wochen
Nächster Artikel
MTV Geismar gewinnt mit 25:20

Thomas Marienfeldt punktet für den TV Bilshausen II.  

Quelle: Walliser

Eichsfeld. TSV Nesselröden III – SG Rhume II 4:9. –  TSV III: G. Kreißl/Germerott (1), G. Kreißl (1), Germerott (1), Senger (1); SGR II: Krause/Bock (1), Kujoth/Bockelmann (1), Kujoth (2), S. Sommer (2), Bockelmann (2), M. Krause (1); SV Schwarz-Gelb Rollshausen – TV Bilshausen II 1:9. –  SVR: Papke/Langhorst (1). TVB II: Bierwirth/Krautwurst (1), Kirchner/W. Jünemann (1), Bierwirth (1), Marienfeldt (2), Krautwurst (1), H. Sommer (1), W.Jünemann (1), Kirchner (1); SG Bergdörfer – TSV Reiffenhausen 9:3; SGB: J. Piepenbring/U. Piepenbring (1), Stöber/Th. Kopp (1), J. Piepenbring (2), U. Piepenbring (2), Th. Kopp (1), Dreimann (1), Stöber (1). TSV Seulingen II - TTG Sattenh./Wöllmarsh. 8:8. TSV II: M. Wucherpfennig/Hübenthal (1), Zielinski (1), Hübenthal (2), Morick (1), G. Wucherpfenng (2), W. Wucherpfenng (1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 09:34 Uhr

Bayern München kann nach dem 3:1 in Mainz am Wochenende ganz entspannt vor dem Fernseher verfolgen, was die Konkurrenz in der Fußball-Bundesliga zustande bringt. Der Rekordmeister wähnt sich wieder auf dem richtigen Weg.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt