Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Torpedo II festigt Tabellenplatz

Tischtennis-Landesliga Torpedo II festigt Tabellenplatz

In der Tischtennis-Landesliga hat die Torpedo-Reserve mit einem 9:6 über die TT-Freunde Wolfsburg den dritten Tabellenplatz gefestigt.

Voriger Artikel
Torflut in kalter Halle
Nächster Artikel
TV Germania holt sich in Osterode Platz drei

Göttingen. Schlusslicht SC Weende verlor dagegen die wichtige Partie beim TSV Meine mit 7:9. Nach dem 8:8 im Hinspiel gelang den Torpedanern im Rückspiel nun ein doppelter Punktgewinn. Roland/Spiller und Scheper/Angerstein gingen bereits nach den Doppeln in Führung und ließen sich auch vom zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste zum 4:4 nicht irritieren. Roland (2), Spiller (2), Weiss (2) und Angerstein zeigten sich zu Beginn des Jahres in Topform.

Für Weende hat die Niederlage beim TSV Meine höchstwahrscheinlich schon den Abstieg bedeutet. Hatte der Aufsteiger im Hinspiel noch den bislang einzigen Sieg eingefahren, reichte es im zweiten Vergleich nicht, obwohl Seydlowsky, Thurow, Pham Min, Vogt, Koch und Zunder jeder ein Einzel holten. Die Doppel-Schwäche kostete das Team einen Punktgewinn; zum Relegationsplatz sind es nun bereits fünf Zähler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.09.2017 - 23:07 Uhr

Talwar trifft dreifach bei 7:2 Erfolg gegen die SG Drammetal

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen