Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Torpedo gewinnt Marathon-Match

Tischtennis Torpedo gewinnt Marathon-Match

Mehr als vier Stunden dauerte es, bis Tischtennis-Oberligist Torpedo endlich durchatmen konnte. Das 9:7 über die SG SW Oldenburg wurde erst durch das Schlussdoppel realisiert.

Voriger Artikel
Zweiter Platz für Renshausen I
Nächster Artikel
ASC II gewinnt dank Energieleistung

Nach vier Stunden kann das Torpedo-Team aufatmen.

Quelle: R

Göttingen. Schon zu Beginn zeigte sich nur das Spitzendoppel Holzendorf/Roland gut in Form, die Abwehrstrategen hatten wie dann auch am Ende der Partie keine große Mühe. Stark auch die Spitze mit Holzendorf und Kösterelioglu (je 2), die am Ende das Fundament für diesen Heimsieg legten. Rybka (2) und Holung in der Mitte holten die restlichen Punkte, das untere Paarkreuz ging gänzlich leer aus. Verdient war dieser Sieg allemal, er hält die Torpedaner sicher auf dem vierten Tabellenplatz.rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.09.2017 - 15:15 Uhr

1. Fußball-Kreisklasse Nord: SC Eichsfeld fordert TSC Dorste

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen