Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Turnier der Westernreiter beim LRV Duderstadt

Jana Drößler dreimal platziert Turnier der Westernreiter beim LRV Duderstadt

Die Familie der Westernreiter hat beim Ländlichen Reiterverein Duderstadt bei idealen Wetterbedingungen ein regelrechtes Urlaubswochenende. Wobei es keineswegs nur um Erholung ging, sondern  auch um den sportlichen Wettstreit.

Voriger Artikel
Handball: Frauen der HSG Göttingen für erste Oberliga-Saison gerüstet
Nächster Artikel
54 Mannschaften beim 36. Basketball-Miniturnier der BG 74

Harmonische Einheit: Hilit Torres-Wengemuth auf Belle Le Beau.

Quelle: Schauenberg

Duderstadt. Dabei galt es in den unterschiedlichen Disziplinen zu bestehen. Beispielsweise im Showmanship at Halter (Pferd wird nach bestimmtem Kurs an der Hand vorgestellt), im Westernpleasure (Pferd wird in allen Gangarten auf seine Rittigkeit beurteilt), Trail (Geschicklichkeits-Parcour mit mindestens sechs Hindernissen wie Brücke, Tor, und Reiten über und durch Stangen) oder Western-Horsemanship (Beurteilung des Reiters, wie er sein Pferd durch einen bestimmten Kurs mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden manövriert).

Die heimischen Vertreter spielten an den zwei Tagen eine sehr gute Rolle. So wurde Vanessa Döring aus Gieboldehausen mit Vanessa Döring mit Benjimanns Wimpy Allround Champion in der LK 3 A. Die Gieboldehäuserin Larissa Trutwig wurde mit Muscles Sunday Girl beste Reiterin der LK 5A. Jana Drößler platzierte sich dreimal mit Be My Sunshine Bonny.

Tina Hey mit Jacky aus Dransfeld zeigte eine beeindruckende Leistung, landete ebenfalls dreimal ganz vorn und zeigte mit ihrer 13-jährigen Hündin „Shadow“ einen sehenswerten Horse und Dog-Trail.

Aus Göttingen sind zwei Reiter zu erwähnen, Uwe Sader mit dem vierjährigen Quarterhorse-Wallach JacDunItOnTheQT überzeugte in den Rittigkeits-Prüfungen und auch beim Horse und Dog Trail mit seiner Hündin „Choco“. Marthe Ohm-Schrader wurde mit ihrem Araber-Wallach Allround Champion in der LK 4 B.

In den höheren Leistungsklassen etablierten sich für die LK 2A Janina Blum mit PS Tivios Peppy Jill aus Witzenhausen und Daniela Hildebrand mit Jacks Ladyface aus Nordhessen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt